Pulsoximeter Test & Vergleich 2020

Die 7 besten Fingeroximeter im √úberblick

Ein Pulsoximeter kann neben dem Puls auch den Sauerstoffgehalt im Blut zuverlässig ermitteln. Gerade Menschen die an einer Herz- oder Lungenkrankheit leiden, sollten Puls und Sauerstoffsättigung regelmäßig kontrollieren. Damit dies einfach und schnell von Zuhause aus gelingt ist ein Pulsoximeter die ideale Alternative zum Arztbesuch. Mit den kleinen Geräten können Sie schnell und einfach Sauerstoffsättigung und Puls messen.

Wir haben die besten Pulsoximeter miteinander verglichen und präsentieren Ihnen die besten Geräte in unserer Bestenliste. Dabei sind wir auch Kriterien wie Display, Sauerstoffmessbereich und Verarbeitung eingegangen. Unsere Ergebnisse haben wir Ihnen in nachfolgender Tabelle aufbereitet.

Vergleichssieger
Viatom Puls Oximeter
Pulox PO-200 Solo
Preis-Leistungs Sieger
Pulox PO-200 Fingeroximeter
SIMBR Pulsoximeter
Kernmed A310
rova Pulsoximeter
Choicemmed MD300 C19
LinkViatom Puls Oximeter*Pulox PO-200 Solo*Pulox PO-200 Fingeroximeter*SIMBR Pulsoximeter*Kernmed A310*rova Pulsoximeter*Choicemmed MD300 C19*
Testergebnis
Produktvergleicher.org1.1Sehr gut01/2020
Produktvergleicher.org1.2Sehr gut09/2020
Produktvergleicher.org1.4Sehr gut09/2020
Produktvergleicher.org1.6Gut01/2020
Produktvergleicher.org1.8Gut05/2020
Produktvergleicher.org1.9Gut01/2020
Produktvergleicher.org2.1Gut05/2020
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Sauerstoffsättigung Messbereich70 - 100 %35 - 99%0 - 100 %0 - 100 %35 - 100 %k.A.70 - 99 %
DisplayFarbdisplayOLEDOLEDOLEDOLEDOLEDLCD
PulsmessungJaJaJaJaJaJaJa
FingermessungJaJaJaJaJaJaJa
SoftwareJaNeinNeinNeinNeinNeinNein
AufbewahrungstascheJaJaJaJaJaJaNein
Einfache Messung

sehr einfach

sehr einfach

sehr einfach

sehr einfach

einfach

einfach

einfach
StromversorgungBatterienBatterienBatterienBatterienBatterienBatterienBatterien
Gewicht59 g82 g49 gk.A.82 g82 g50 g
Besonderheiten
  • √úbersichtliche grafische Darstellung der Werte
  • Mit Software App
  • Genaue Messung
  • 360 ¬į Bildschirmdrehung
  • sehr einfache Messung
  • 40 Stunden mit einer Ladung
  • sehr einfache Messung
  • inklusive Batterien
  • SpO2-Genauigkeit: ¬Ī 2%
  • Display Drehbar
  • Inkl. Halteband und G√ľrtel-Tasche
  • Leicht ablesbares Farbdisplay
  • 6 Displaymodi
  • Alarmfunktion und Signalton f√ľr Puls und SpO2
  • auch f√ľr Kinder geeignet
  • Klein und handlich
  • einfache Messung
  • kompakte Abmessung
  • schnelle und exakte Messung
Prime
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Vergleichssieger
Viatom Puls Oximeter
zum AnbieterZum Angebot
Sauerstoffsättigung Messbereich70 - 100 %
DisplayFarbdisplay
PulsmessungJa
FingermessungJa
SoftwareJa
AufbewahrungstascheJa
Einfache Messung

sehr einfach
StromversorgungBatterien
Gewicht59 g
Besonderheiten
  • √úbersichtliche grafische Darstellung der Werte
  • Mit Software App
  • Genaue Messung
Prime
amazon prime logo
Preis nicht verf√ľgbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Pulox PO-200 Solo
zum AnbieterZum Angebot
Sauerstoffsättigung Messbereich35 - 99%
DisplayOLED
PulsmessungJa
FingermessungJa
SoftwareNein
AufbewahrungstascheJa
Einfache Messung

sehr einfach
StromversorgungBatterien
Gewicht82 g
Besonderheiten
  • 360 ¬į Bildschirmdrehung
  • sehr einfache Messung
  • 40 Stunden mit einer Ladung
Prime
amazon prime logo
€ 32,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis-Leistungs Sieger
Pulox PO-200 Fingeroximeter
zum AnbieterZum Angebot
Sauerstoffsättigung Messbereich0 - 100 %
DisplayOLED
PulsmessungJa
FingermessungJa
SoftwareNein
AufbewahrungstascheJa
Einfache Messung

sehr einfach
StromversorgungBatterien
Gewicht49 g
Besonderheiten
  • sehr einfache Messung
  • inklusive Batterien
  • SpO2-Genauigkeit: ¬Ī 2%
Prime
amazon prime logo
Preis nicht verf√ľgbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SIMBR Pulsoximeter
zum AnbieterZum Angebot
Sauerstoffsättigung Messbereich0 - 100 %
DisplayOLED
PulsmessungJa
FingermessungJa
SoftwareNein
AufbewahrungstascheJa
Einfache Messung

sehr einfach
StromversorgungBatterien
Gewichtk.A.
Besonderheiten
  • Display Drehbar
  • Inkl. Halteband und G√ľrtel-Tasche
  • Leicht ablesbares Farbdisplay
Prime
amazon prime logo
Preis nicht verf√ľgbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kernmed A310
zum AnbieterZum Angebot
Sauerstoffsättigung Messbereich35 - 100 %
DisplayOLED
PulsmessungJa
FingermessungJa
SoftwareNein
AufbewahrungstascheJa
Einfache Messung

einfach
StromversorgungBatterien
Gewicht82 g
Besonderheiten
  • 6 Displaymodi
  • Alarmfunktion und Signalton f√ľr Puls und SpO2
  • auch f√ľr Kinder geeignet
Prime
amazon prime logo
€ 39,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
rova Pulsoximeter
zum AnbieterZum Angebot
Sauerstoffsättigung Messbereichk.A.
DisplayOLED
PulsmessungJa
FingermessungJa
SoftwareNein
AufbewahrungstascheJa
Einfache Messung

einfach
StromversorgungBatterien
Gewicht82 g
Besonderheiten
  • Klein und handlich
  • einfache Messung
Prime
amazon prime logo
Preis nicht verf√ľgbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Choicemmed MD300 C19
zum AnbieterZum Angebot
Sauerstoffsättigung Messbereich70 - 99 %
DisplayLCD
PulsmessungJa
FingermessungJa
SoftwareNein
AufbewahrungstascheNein
Einfache Messung

einfach
StromversorgungBatterien
Gewicht50 g
Besonderheiten
  • kompakte Abmessung
  • schnelle und exakte Messung
Prime
amazon prime logo
Preis nicht verf√ľgbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2020 um 1:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Pulsoximeter-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Modell aus dem obigen Pulsoximeter Test & Vergleich

Auf einen Blick

Pulsoximeter Test Cover Image

Vor wenigen Jahren noch war f√ľr eine Sauerstoffmessung der Gang zum Arzt oder ins Krankenhaus n√∂tig. Moderne Ger√§te machen heutzutage diese Messungen auch Zuhause m√∂glich. Mit einem Fingerpulsoximeter k√∂nnen Sie den Blutsauerstoffwert sowie die Pulsfrequenz ganz einfach von Zuhause aus Messen und haben SO Ihre Werte immer im Blick. Gerade f√ľr Menschen mit Lungen- oder Kreislaufproblemen ist das regelm√§√üige Messen dieser Werte wichtig. Aber auch Hobby- und Leistungssportler greifen gerne auf die kleinen Helfer zur√ľck um Ihre Gesundheit und die Leistungsf√§higkeit immer im Blick zu haben.

Bevor Sie sich f√ľr den Kauf eines Pulsoximeters entscheiden, sollten Sie sich umfassend √ľber deren Aufgaben und Funktionen, die Unterschiede zwischen verschiedenen Ger√§tetypen oder einen Pulsoximeter Vergleich in preislicher Hinsicht informieren. Unsere Kaufberatung basiert auf Ergebnissen aus mehr als einem Pulsoximeter Test. Daher haben wir alle relevanten Punkte aus solchen Tests hier f√ľr Sie zusammengefasst. Wir verraten Ihnen in unserem Ratgeber welches das beste Pulsoximeter ist und welche Kriterien ein gutes Fingeroximeter ausmachen.

 

1. Was ist ein Pulsoximeter?

Beurer PO 40 Pulsoximeter Ein Pulsoximeter findet sich vielfach in Kliniken, Arztpraxen oder Rettungswagen im Einsatz. Immer häufiger nutzen aber auch Privatpersonen mit bestimmten Vorerkrankungen einen Pulsoximeter. Mit dem Gerät kann die Sauerstoffsättigung im Blut gemessen werden. Außerdem kann das medizinische Gerät den Puls messen. Ein Pulsoximeter kommt daher herz- oder lungenkranken Menschen ebenso zugute, wie Sportlern, die beim Laufen oder Trainieren ihre Vitaldaten erheben möchten.

Die Messung des Sauerstoffgehalts geschieht dabei nicht invasiv und wird durch aufstecken auf den Finger durchgef√ľhrt. Das Pulsoximeter ermittelt dabei die Sauerstoffs√§ttigung im Blut indem es die Haut durchleuchtet. Es wird Licht von einer Seite zur anderen des Oximeters gesendet. Auf der Empfangsseite sitzt eine Photoelektrode welche die ankommenden Licht Anteile misst. W√§hrend sauerstoffreiches Blut eine hellrote Farbe aifweist, ist Blut mit einem geringen Sauerstoffgehalt eher dunkel. Das Oximeter misst diesen Farbunterschied und errechnet daraus den Sauerstoffgehalt im Blut.

 

2. Wozu dient ein Pulsoximeter?

Viele Menschen haben bereits einen Pulsoximeter in Aktion gesehen, ohne es zu wissen. Wenn einem Patienten im Krankenhaus ein kleines Geh√§use mit einem LED-Display √ľber den Zeigefinger gest√ľlpt wird, handelt es sich um einen Pulsoximeter. Dieser soll wichtige Vitalwerte wie die Pulsfrequenz oder die Sauerstoffs√§ttigung im Blut √ľberpr√ľfen. Das Ganze geschieht nicht-invasiv, also ohne eine Verletzung der Haut.

Selbst bei S√§uglingen oder Kleinkinder k√∂nnen solche Pulsoximeter verwendet werden. Daf√ľr gibt es besonders kleine Ger√§te. Pulsoximeter k√∂nnen auch in Form von Klebe-Sensoren oder Clips ihre Dienste tun. Statt am Zeigefinger, k√∂nnen solche Pulsoximeter auch am Ohrl√§ppchen befestigt werden.

Ziel der Messung ist es, möglichst akkurate Daten von dem Gerät zu erhalten. Daher sind einige Dinge zu beachten:

  • 1. Kalte Finger sind kontraproduktiv.
  • 2. Dunkler Nagellack oder Silikon-Fingern√§gel ver√§ndern die Messdaten.
  • 3. Anregende Genussmittel wie Zigaretten, Alkohol, Cola, Red Bull oder Kaffee erh√∂hen die Pulsfrequenz.
  • 4. Einige Medikamente k√∂nnen den Puls ebenfalls beeinflussen.
  • 5. Zu d√ľnne oder zu dicke Finger verf√§lschen die Messung eventuell.
  • 6. Leistungssportler haben oft einen niedrigeren Ruhepuls.
  • 7. Frauen haben einen h√∂heren Puls als M√§nner.
  • 8. In gr√∂√üeren H√∂henlagen f√§llt die Sauerstoffs√§ttigung immer niedriger aus.

Diese Einfl√ľsse m√ľssen bei der Messung immer in Rechnung gestellt werden.

 

3. Wie funktioniert ein Pulsoximeter?

Ein Pulsoximeter-Clip ist aus zwei Teilen zusammengesetzt. Auf der gegen√ľberliegen

Pulsoximeter Finger

den Seite einer Lichtquelle befindet sich ein dazu passender Lichtsensor. Die Infrarot-Lichtwellen aus der Lichtquelle k√∂nnen Haut und Gewebe des darin befindlichen Fingers durchdringen. Der gegen√ľber liegende Sensor kann nun die absorbierten Lichtanteile messen. Man nennt das eine Spektraloxymetrie.

Abh√§ngig von der Sauerstoffs√§ttigung und der H√§moglobin-Konzentration ist die Aufnahmef√§higkeit des Blutes f√ľr Lichtimpulse. Das H√§moglobin kann einen Teil der im Blut befindlichen roten Blutk√∂rperchen an sich binden. Der Lichteinfall wird durch desoxigeniertes oder oxgeniertes H√§moglobin abgeschw√§cht – und zwar auf eine ganz charakteristische Art. Daher bestimmt das Ger√§t mit jeder Pulswelle zwei verschiedene Messwerte: Den Gesamt-H√§moglobinwert und des Desoxyh√§moglobin. Bei abgesunkenen Messwerten in einem bestimmten Bereich alarmiert das Ger√§t bei Vorhandensein einer entsprechenden Funktion den Patienten oder Arzt.

Der Gro√üteil der handels√ľblichen Pulsoximeter kommt mit einer Tragetasche aus Nylon und einer Trageschlaufe zum Kunden. Dieser muss dann nur noch passende Batterien kaufen, falls diese nicht mitgeliefert wurden. Das Batteriefach findet sich auf der Ger√§ter√ľckseite. Manche Ger√§te ben√∂tigen statt Batterien einen Akku. Nach dem Abziehen einer Schutzfolie kann der Pulsoximeter in Betrieb genommen werden. Um den Finger einzulegen, wird die Klammer eines Finger-Pulsoximeters ge√∂ffnet. Nun kann der Zeigefinger bis zum Sensor hinaufgeschoben werden.

Sobald der Verwender den Sensor an der Fingerspitze sp√ľrt, schlie√üt er die Klammer wieder. Neben dem Zeigefinger k√∂nnen auch der Mittel- oder Ringfinger genutzt werden. Nun wird der Einschaltknopf bet√§tigt. W√§hrend der Messung wird der Finger stillgehalten. Das Licht im Display kann √ľber einen anhaltenden Fingerdruck reguliert werden.

In fast jedem Pulsoximeter Test wurde die Bedienung der Ger√§te als vollkommen problemlos bewertet. Wird die Messung beendet, schaltet das Ger√§t nach einigen Sekunden automatisch ab. Doch nicht alle Ger√§te verf√ľgen √ľber eine automatische Abschaltvorrichtung. Diese ist oft nur bei hochwertigen Pulsoximetern vorhanden.

 

4. Wie exakt sind die Messdaten eines Pulsoximeters?

Diese Frage hat bei Ger√§ten, die im Privatbereich benutzt werden, einige Relevanz. Medizinische Ger√§te, die im Krankenhaus verwendet werden, sind meistens genauer. Beim Pulsoximeter Vergleich konnte jedoch festgestellt werden, dass die frei verk√§uflichen Ger√§te aus den h√∂heren Preisklassen kaum weniger Leistung zeigen. Die Messdaten waren in fast allen F√§llen akkurat. Der Pulsoximeter Vergleich der privat verwendeten Ger√§te zeigt also bei den teuren Ger√§ten keine Schw√§chen gegen√ľber den Profi-Messger√§ten.

Wenn es Abweichungen bei Messdaten gibt, sind diese inerhalb des akzeptablen Toleranzbereiches angesiedelt. Die Toleranz liegt im Bereich von +/- zwei Prozent bei der Sauerstoffsättigung, und hat bestenfalls Abweichungen von maximal +/- 2 bpm bei der Messung von Pulsschlägen je Minute. Solche Abweichungen sind bei medizinischen Messdaten hinnehmbar. Mancher Pulsoximeter Test ergab, dass einige der privat verwendeten Geräte mehr leisten als Pulsfrequenz und Sauerstoffsättigung zu messen.

Manche Pulsoximeter k√∂nnen die Messdaten beispielsweise an einen PC oder ein Smartphone √ľbertragen. In diesem Fall kann der Nutzer ein Tagebuch f√ľhren. Er kann seine Messdaten √ľber l√§ngere Zeit vergleichen. Manche Ger√§te sind mittels einer App mit einem mobilen Endger√§t – etwa einem Smartphone oder Tablet – zu verkn√ľpfen. Manche Oximeter k√∂nnen drahtlos per Bluetooth gesteuert werden. Einige Ger√§te sind wasserdicht. Das ist beim Sport ein Vorteil.

IN nachfolgender Tabelle haben wir Ihnen die Normwerte der Sauerstoffsättigung sowie der Pulsfrequenz dargestellt.

Sauerstoffsättigung (SpO2) Pulsfrequenz (bpm)
Kinder 99 – 100 % 100 – 140 bpm
Jugendliche 99 – 100 % 85 – 90 bpm
Erwachsene 94 – 98 % 60 – 80 bpm
Senioren 94 – 98 % 80 – 85 bpm

 

5. Nutzen und Vorteile eines Pulsoximeters

Menschen, die einen Pulsoximeter anschaffen m√∂chten, haben oft bestimmte medizinische Probleme oder m√∂chten sich beim Sport √ľberwachen. Die wichtigsten Gr√ľnde f√ľr die Anschaffung eines Pulsoximeters sind

  • eine Herzinsuffizienz
  • ein angeborener oder erworbener Herzfehler
  • eine schwere Lungenerkrankungen wie COPD
  • Asthma oder andere Atemprobleme, die die Sauerstoffaufnahme verringern
  • h√∂herer Sauerstoffverbrauch, z. B. bei trainierenden Athleten
  • Schlafapnoe bzw. Atemaussetzer im Schlaf
  • Puls√ľberwachung und Kontrolle der Sauerstoffaufnahme beim Bergsteigen in hohen H√∂henlagen
  • oder das Fliegen eines Flugzeuges in gro√üen H√∂hen.

 

6. Die wichtigsten Kaufkriterien im √úberblick

Vor dem Kauf eines bestimmten Pulsoximeters sollten Interessenten bestimmte Kriterien kennen, die wichtig werden könnten. Zu den wichtigsten Kriterien zählt die Geräteleistung.

Die Anzeige der Messwerte erfolgt als Wellen- oder Balken-Diagramm auf einem kleinen Display. Zu unterscheiden sind LED- und OLED-Anzeigen. Bei LED-Anzeigen handelt es sich um anorganische, bei OLED-Anzeigen um organische Leuchtdioden. Die OLED-Displays verbrauchen bei satterer Farbbrillanz und stärkeren Kontrasten mehr Energie. Das kann bei Sonneneinstrahlung einen Vorteil bedeuten, wie ein Vergleich verschiedener Pulsoximeter ergab. Dennoch sind die LED-Pulsoximeter grundsätzlich gebräuchlicher und insgesamt langlebiger.

Da das Ablesen der Messwerte wichtig ist, haben die Oximeter-Displays meist eine annehmbare Größe. Selbst sehbehinderte Menschen können ihre Messdaten oder die Ladestandanzeige problemlos ablesen. Jeder Pulsoximeter Test ergab, dass die Geräte handlich, klein und leichtgewichtig sind. Sie können ohne weiteres auch unterwegs verwendet werden. Bei einigen Pulsoximetern sind mehrere Ansichts-Perspektiven geboten. Die Helligkeit der Displays ist in den meisten Fällen regulierbar. Folgende Kriterien sollten Ihrer Kaufentscheidung zugrunde gelegt werden:

6.1 Sauerstoffsättigung und Pulsfrequenz

Pulsoximeter messen sowohl die Sauerstoffs√§ttigung, wie auch die Pulsfrequenz. Bei fast allen Ger√§ten sind diese Funktionen gegeben. Die Messung ist nicht-invasiv, schmerzfrei und einfach durchzuf√ľhren. F√ľr eine dauerhafte Pulsfrequenz-√úberwachung w√§re eine Puls-Uhr mit Armband jedoch sinnvoller.

6.2 Der Bedienkomfort

Ein technisches Ger√§t leicht bedienen zu k√∂nnen, ist heute gew√ľnscht. Gerade bei Dauermessungen ist ein hoher Bedienkomfort n√ľtzlich. Im Test √ľberzeugen diesbez√ľglich nicht alle Ger√§te. Eine m√∂glichst intuitive Bedienung ist bei einem Pulsoximeter anzustreben.

6.3 Anzeige der Messdaten

Jeder Pulsoximeter weist ein Display auf, das die ermittelten Messdaten anzeigt. Bei manchen Ger√§ten ist ein Balken-Diagramm zu sehen. Bei anderen werden die Messwerte als grafische Wellendiagramme angezeigt. Die Pulsoximeter mit LED-Anzeigen wurden mit anorganischen Leuchtdioden best√ľckt, die Ger√§te mit OLED-Anzeigen verf√ľgen √ľber organische Leuchtdioden. Beider St√§rken und Schw√§chen gleichen sich in etwa aus.

OLED-Displays verbrauchten im Test vergleichsweise mehr Energie. Sie sind aber kontrastreicher und farbintensiver. LED-Anzeigen sind im Test jedoch langlebiger. Ein LED-Display ist gr√∂√üer, was f√ľr sehbehinderte Menschen einen Vorteil darstellt. Nur bei Sonnenlicht erweist sich ein OLED-Display als g√ľnstiger.

6.4 Die Messgenauigkeit

Im Test erweist sich, dass die meisten Pulsoximeter innerhalb einer kleinen Fehlertoleranz ziemlich exakt messen. Daher sind sie oft nicht schlechter als die Profi-Oximeter. Geringe Standardabweichungen im Bereich von maximal zwei Prozent sind hinnehmbar. Ein Vergleich verschiedener Modelle ist dennoch sinnvoll.

6.5 Die Kosten

Interessenten an einem Pulsoximeter stellen oft gro√üe Preisunterschiede zwischen einzelnen Ger√§ten fest. Daher ist die Kostenfrage eine relevante Frage mit Bezug auf die Kaufentscheidung. Preis und Leistung sollten harmonieren. Bei hohen Anspr√ľchen ist die obere Preisklasse angemessen, bei normalen die untere und mittlere. Ger√§te mit weiteren Funktionen oder innovativen Technologien finden sich eher in der mittleren bis oberen Preisklasse. Im √úbrigen gilt: Nicht alle Pulsoximeter sind ihr Geld Wert. Discounter-Produkte halten meistens nicht lange.

6.6 Die Messung der Sauerstoffsättigung

Die am Markt angebotenen Pulsoximeter haben nicht alle denselben Messbereich. Auch das beeinflusst die Kaufentscheidung. Mehr Informationen zum gegebenen Messbereich finden potenzielle K√§ufer in aktuellen Ger√§te-Tests und Vergleichen. Bei den handels√ľblichen Messger√§ten aus dem oberen Preissegments liegen die Messbereiche meist zwischen 35 und 100 Prozent. Preiswerte Pulsoximeter liegen zwischen 70 und 100 Prozent. Das gen√ľgt vollkommen, um eine verl√§ssliche Auskunft √ľber die S√§ttigung des Blutes mit Sauerstoffs zu erhalten.

6.7 Die Messmethode

Die meisten Pulsoximeter funktionieren mit einem einfach zu bedienenden und komfortablen Fingerclip. Die Alternative sind einige Modelle, die mit einem Ohrclip angebracht werden.

6.8 Die Exaktheit der Messung

Wie bereits angedeutet, sind gewisse Messtoleranzen normal. Beim Vergleich von verschiedenen Pulsoximetern ergibt sich nämlich eine geringere Toleranz bei den teureren Modellen. Diese sind dadurch mit professionellen Geräten vergleichbar.

6.9 Die Messdauer

Wenn eine schnelle Messung gew√ľnscht wird, sollte die Messdauer des ausgesuchten Ger√§ts nur einige Sekunden dauern. Die Messdauer liegt meistens im Bereich von drei bis 15 Sekunden.

6.10 Die Displayanzeige

Ein gut ablesbares Display ist von Vorteil. Hier bieten die kontrastreichen OLED-Displays die besten Bedingungen. Au√üerdem ist auch deren Farbbrillanz h√∂her. Daf√ľr sind diese Displays aber weniger langlebig. Ideal ist ein drehbares Display, das auch im Liegen gut abgelesen werden kann. Nur wenige Pulsoximeter aus der oberen Preisklasse verf√ľgen jedoch √ľber diese Funktion. Die Helligkeit der Anzeige ist bei vielen Oximetern regulierbar.

6.11 Die Modi auf dem Display

Manche Pulsoximeter punkten mit mehreren Modi. Andere limitieren deren Anzahl. Die Frage ist also, auf welchen Modus Sie Wert legen und welcher verzichtbar erscheint. Bei hohen Anspr√ľchen sollten vier verschiedene Modi vorliegen.

6.12 Die Energieversorgung

Manche Pulsoximeter werden mit einem Akku betrieben, andere per Batterie. Akkus sind umweltfreundlicher und langlebiger. Pulsoximeter mit Ladestands-Anzeige sind vorteilhaft.

6.13 Automatische Abschaltung

Manche Pulsoximeter werden nach einer Messung nicht automatisch abgeschaltet. Das verbraucht unnötig viel Energie. Eine Abschaltautomatik spart Energie.

6.14 Eingebauter Alarm

Wenn die Messwerte nicht im empfohlenen Normbereich liegen, ist eine automatische Alarmfunktion hilfreich. Ein akustisches Signal macht auf Normunter- oder -√ľberschreitung aufmerksam.

6.15 Die Aufbewahrung

Medizinische Ger√§te, die Zuhause benutzt werden, sollten in einer sch√ľtzenden Tasche untergebracht werden. Silikon-Schutzh√ľllen erf√ľllen diesen Zweck am besten. Eine Transportschlaufe ist auf Reisen sehr angenehm. Nicht alle Ger√§te werden jedoch mit einer Nylontasche ausgeliefert.

6. 16 Software und App

Nur wenige Pulsoximeter k√∂nnen mit einer speziellen Software genutzt werden. Diese √ľbertr√§gt die Messwerte zur weiteren Verwendung auf einen PC. F√ľr Menschen, die Dauermessungen durchf√ľhrten m√∂chten, ist eine Software sinnvoll. Die bisher entwickelten Pulsoximeter Apps sind praktisch. Es gibt sie f√ľr Samsung und Apple-Ger√§te. Manche Pulsoximeter aus dem oberen Preissegment k√∂nnen mit Bluetooth genutzt werden.

6.17 Wasserdichte

Da nicht alle Pulsoximeter im Test durch Wasserdichte √ľberzeugen konnten, sollten Sie √ľberlegen, wie die Verwendung des Ger√§ts verlaufen soll. F√ľr Outdoor-Sportler sind wasserdichte Pulsoximeter ideal. Diese Ger√§te halten auch bei Regen, was sie versprechen.

6.18 Art und Menge an Zubehör

Der Vergleich von Ausstattung und Zubehör ist ebenfalls sinnvoll. Beides kann sehr unterschiedlich ausfallen. Ergebnisse aus einem aktuellen Pulsoximeter Test können Ihnen sagen, welches Zubehör im Preis enthalten ist und welche Ausstattungsmerkmale im Vergleich verschiedener Geräte, die Ihnen zusagen, fehlen. Das Vergleichen solcher Daten erleichtert am Ende die Wahl.

Bei Pulsoximetern aus der unteren Preisklasse kann der Käufer keine umfangreiche Ausstattung erwarten, wie sie in der oberen Preisklasse geboten wird. Oftmals sind bei hochwertigen und teuren Geräten neben zusätzlichen Funktionen auch die Software und das Ladekabel im Preis inkludiert. Auch das Display kann funktioneller ausfallen Рzum Beispiel weil es eine Drehung ermöglicht, die besseres Ablesen der Messwerte erlaubt. Auch die grafische Darstellung kann sich erheblich unterscheiden.

Ein weiterer Vorteil hochwertigerer Ger√§te kann durch eine automatischer Alarmfunktion, mehrere Beleuchtungsmodi oder eine Kontrast-Anpassung gegeben sein. Die meisten der handels√ľblichen Ger√§te werden mit einer Nylontasche ausgeliefert. Die Tasche weist wahlweise eine Trage- oder G√ľrtelschlaufe auf. In den meisten F√§llen sind die Akkus oder Batterien schon im Lieferpreis enthalten.

6.19 Die Gebrauchsanweisung

Die meisten Menschen erwarten bei technischem Ger√§t eine Gebrauchsanleitung in deutscher Sprache. Oftmals werden solche Anleitungen in mehreren g√§ngigen Sprachen verfasst. Die Bedienungsanleitung kann aber auch online abrufbar sein. Sie f√§llt dann besonders ausf√ľhrlich aus. Unverst√§ndliche Anleitungen stellen keine Kaufempfehlung dar.

 

7. Wo sollte ich einen Pulsoximeter kaufen ?

AGPTEK Pulsoximeter Die wichtigsten Hersteller, die qualitative Pulsoximeter bieten, sind Pulox, Kernmed, Nonin, Choicemed oder Top Messtechnik. Auch wenn immer mehr Interessenten wegen der größeren Auswahl an medizinischen Geräten lieber im Internet bestellen, ist damit zugleich die Qual der Wahl verbunden.

Der Vorteil von Online-Bestellungen liegt jedoch im leichteren Preisvergleich und in einem besseren Markt√ľberblick. Zudem k√∂nnen Test- und Vergleichsportale herangezogen werden. Auch positive Kundenbewertungen erleichtern oft eine Kaufentscheidung.

F√ľr einen Kauf beim Fachh√§ndler sprechen ebenso viele Dinge. Manche K√§ufer sch√§tzen den pers√∂nlichen Umgang und eine fachkundige Beratung in einem Sanit√§tshaus oder einem anderen Fachgesch√§ft. Andere kaufen solche Ger√§te nach eingehender Vorabinformation im Internet lieber bei einem Elektrofachmarkt wie Saturn oder Media-Markt.

Gelegentlich haben auch Discounter wie Aldi oder Lidl medizinische Messgeräte im Angebot. Hier kann jedoch niemand erwarten, dass es sich um hochwertige Pulsoximeter mit langer Lebensdauer handelt. Fachkundige Beratung ist hier ebenso wenig gegeben.

Zahlreiche Online-Anbieter haben sich auf den Verkauf solcher Produkte spezialisiert. Hier sind die meisten Kunden gut aufgehoben. Auswahl und Beratungskompetenz sind meist ebenso gut wie die Preisgestaltung oder die Erläuterung der Pulsoximeter. Der Kundenservice solcher Geschäfte ist meist telefonisch und mittels Kontaktformular erreichbar.

Das R√ľckgaberecht verhindert bei Online-K√§ufen Fehlinvestitionen. Die g√ľnstigen Versandkosten sind ebenfalls ein gutes Argument, denn die Fahrt in die Stadt und die Suche nach einem passenden Ger√§t sind am Ende meist teurer und umweltbelastender.

 

8. Häufig gestellte Fragen zum Thema Pulsoximeter

Fast alle Pulsoximeter in diversen Tests sind neben Erwachsenen auch f√ľr Kinder geeignet. Es finden sich au√üerdem auch speziell f√ľr Kinder gedachte Ger√§te. Diese unterscheiden sich meist jedoch lediglich im Design und sind etwas spielerischer gestaltet

Leider wurde durch die Stiftung-Warentest bist heute noch kein Pulsoximeter Test durchgef√ľhrt. Aus diesem Grund k√∂nnen wir Ihnen zum aktuellen Zeitpunkt leider keinen Testsieger der Stiftung Warentest pr√§sentieren. Bis dahin k√∂nnen Sie das beste Pulseximeter durch einen Blick auf unsere Vergleichstabelle ganz oben auf der Seite ermitteln.

Die Messung mit einem Fingerpulsoximeter ist denkbar einfach. √úblicherweise wird zum Messen der Zeigefinger genutzt. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie am Finger der linken oder rechten Hand Messen. Auch k√∂nnen andere Finger zur Messung genutzt werden da die Gr√∂√üe des Fingers beim Messvorgang keine sehr gro√üe Rolle spielt. Es kann sogar an anderen Bereichen wie Ohrl√§ppchen oder F√ľ√üen gemessen werden.

Mittlerweile finden sich einige Hersteller von Pulsoximetern auf dem Markt. Etablierte Hersteller sind zum Beispiel Pulox, Contec, Kernmed, Beurer oder Tera. Weitere Marken welche in diversen Pulsoximeter Tests gut abschnitten sind Homiee, Agptek, Rova oder Choicemed.

 

9. Fazit

Wenn Sie unsere Kaufkriterien zur Grundlage Ihrer Kaufentscheidung nehmen, sollten Sie binnen kurzer Zeit einen geeigneten Pulsoximeter in H√§nden haben. W√§hrend Sie im Internet eine umfassende Auswahl an medizinischen Ger√§ten pr√§sentiert bekommen, haben Fachh√§ndler oder Elektro-Discounter oft nur sehr begrenzte Sortimente zu bieten. Nutzen Sie online verf√ľgbare Tests und Produktvergleiche, um Ihre Wahl zu treffen.

 

10. Weiterf√ľhrende Links & Quellen

wie hat dir der Vergleich gefallen? jetzt Bewerten:

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments