Spinnrollen Test – F√ľr ambitionierte Angler – Vergleich der besten Spinnrollen 2020

Immer mehr Deutsche entdecken das Angeln als Hobby und Leidenschaft. Um das Angelerlebnis auf ein neues Level zu heben sollte das richtige Zubeh√∂r genutzt werden. Spinnrollen sind eine spezielle Angelrollen-Art und √ľberzeugen vor allem durch ihre Leichtg√§ngigkeit. Tests zeigen, dass vor allem leichte Spinnrollen aus Aluminium √ľberzeugen k√∂nnen.

Weitere wichtige Eigenschaften einer guten Spinnrolle sind die maximale Bremskraft sowie das Vorhandensein einer R√ľcklaufsperre. Wollen Sie auch im Meer angeln sollten Sie au√üerdem darauf achten, dass die Spinnrolle f√ľr Salzwasser geeignet ist. Welche Modelle √ľberzeugen k√∂nnen sehen Sie in unserer Vergleichstabelle.

Spinnrollen Bestenliste 2020 – Die besten Spinnrollen im Test & Vergleich

Vergleichssieger
Daiwa Legalis LT
Preis-Leistungs Sieger
Gosccess 3000 Spinnrolle
SeaKnight Rapid
Fox Warrior 2 1000 FD
Penn Spinfisher VI
Shimano Catana 2500 FD
Ryobi Ecusima GX 3000
LinkDaiwa Legalis LT*Gosccess 3000 Spinnrolle*SeaKnight Rapid*Fox Warrior 2 1000 FD*Penn Spinfisher VI*Shimano Catana 2500 FD*Ryobi Ecusima GX 3000*
Testergebnis
Produktvergleicher.org1.1Sehr gut09/2020
Produktvergleicher.org1.2Sehr gut09/2020
Produktvergleicher.org1.4Sehr gut09/2020
Produktvergleicher.org1.6Gut09/2020
Produktvergleicher.org1.8Gut09/2020
Produktvergleicher.org1.9Gut09/2020
Produktvergleicher.org2.1Gut09/2020
Kundenbewertung
139 Bewertungen

182 Bewertungen

156 Bewertungen

9 Bewertungen

834 Bewertungen

128 Bewertungen

5 Bewertungen
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Spulen MaterialAlu­mi­ni­umk.A.Alu­mi­ni­umk.A.Alu­mi­ni­umAlu­mi­ni­umAluminium
√úbersetzung5,2 : 15,5 : 14,7 : 15,1 : 16,2 : 15,0 : 15,1 : 1
Schnur­fas­sung (Länge / Durchmesser)
  • 150 m | 0,2 mm
  • 270 m | 0,2 mm
  • 200 m | 0,25 mm
  • 140 m | 0,3 mm
  • 250 m | 0,35 mm
  • 190 m | 0,4 mm
  • 150 m | 0,45 mm
  • 75 m | 0,2 mm
  • 55 m | 0,25 mm
  • 35 m | 0,3 mm
  • 235 m | 0,23 mm
  • 290 m | 0,18 mm
  • 240 m | 0,2 mm
  • 160 m | 0,25 mm
  • 200 m | 0,25 mm
salz­was­ser­be­stän­digJaJaJaNeinJaNeinJa
R√ľck¬≠lauf¬≠sper¬≠reJaNeinNeinJaNeinJaJa
Gewicht

185 g

266 g

361 g

k.A.

303 g

260 g

295 g
max. Bremskraft

4 Kg

8,5 Kg

13 Kg

225 g

6,8 kg

4 Kg

k.A.
Besonderheiten
  • Geh√§use aus leichtem Carbon-Material
  • Gefr√§ster Aluminiumgriff
  • sehr leicht
  • Korrosionsbest√§ndige Konstruktion und Materialien
  • salzwasserbest√§ndiges Material
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis
  • Aluminium-Spule
  • Verst√§rkter, dicker Hauptschaft
  • geschirmtes Edelstahl-Kugellager
  • unendliche R√ľcklaufsperre
  • ergonomischer Kurbelgriff
  • 100HT Bremsscheiben
  • salz¬≠was¬≠ser¬≠be¬≠st√§n¬≠di¬≠ges Material
  • mit R√ľcklaufsperre
  • sehr langlebig
  • mit hochwertigen Edelstahl-Kugellagern ausgestattet
Prime
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Daiwa Legalis LT
Kundenbewertung
139 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
Spulen MaterialAlu­mi­ni­um
√úbersetzung5,2 : 1
Schnur­fas­sung (Länge / Durchmesser)
  • 150 m | 0,2 mm
salz­was­ser­be­stän­digJa
R√ľck¬≠lauf¬≠sper¬≠reJa
Gewicht

185 g
max. Bremskraft

4 Kg
Besonderheiten
  • Geh√§use aus leichtem Carbon-Material
  • Gefr√§ster Aluminiumgriff
  • sehr leicht
Prime
amazon prime logo
€ 54,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gosccess 3000 Spinnrolle
Kundenbewertung
182 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
Spulen Materialk.A.
√úbersetzung5,5 : 1
Schnur­fas­sung (Länge / Durchmesser)
  • 270 m | 0,2 mm
  • 200 m | 0,25 mm
  • 140 m | 0,3 mm
salz­was­ser­be­stän­digJa
R√ľck¬≠lauf¬≠sper¬≠reNein
Gewicht

266 g
max. Bremskraft

8,5 Kg
Besonderheiten
  • Korrosionsbest√§ndige Konstruktion und Materialien
  • salzwasserbest√§ndiges Material
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis
Prime
amazon prime logo
€ 31,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SeaKnight Rapid
Kundenbewertung
156 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
Spulen MaterialAlu­mi­ni­um
√úbersetzung4,7 : 1
Schnur­fas­sung (Länge / Durchmesser)
  • 250 m | 0,35 mm
  • 190 m | 0,4 mm
  • 150 m | 0,45 mm
salz­was­ser­be­stän­digJa
R√ľck¬≠lauf¬≠sper¬≠reNein
Gewicht

361 g
max. Bremskraft

13 Kg
Besonderheiten
  • Aluminium-Spule
  • Verst√§rkter, dicker Hauptschaft
  • geschirmtes Edelstahl-Kugellager
Prime
amazon prime logo
Preis nicht verf√ľgbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fox Warrior 2 1000 FD
Kundenbewertung
9 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
Spulen Materialk.A.
√úbersetzung5,1 : 1
Schnur­fas­sung (Länge / Durchmesser)
  • 75 m | 0,2 mm
  • 55 m | 0,25 mm
  • 35 m | 0,3 mm
salz­was­ser­be­stän­digNein
R√ľck¬≠lauf¬≠sper¬≠reJa
Gewicht

k.A.
max. Bremskraft

225 g
Besonderheiten
  • unendliche R√ľcklaufsperre
  • ergonomischer Kurbelgriff
Prime
Preis nicht verf√ľgbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Penn Spinfisher VI
Kundenbewertung
834 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
Spulen MaterialAlu­mi­ni­um
√úbersetzung6,2 : 1
Schnur­fas­sung (Länge / Durchmesser)
  • 235 m | 0,23 mm
salz­was­ser­be­stän­digJa
R√ľck¬≠lauf¬≠sper¬≠reNein
Gewicht

303 g
max. Bremskraft

6,8 kg
Besonderheiten
  • 100HT Bremsscheiben
  • salz¬≠was¬≠ser¬≠be¬≠st√§n¬≠di¬≠ges Material
Prime
amazon prime logo
€ 94,85
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shimano Catana 2500 FD
Kundenbewertung
128 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
Spulen MaterialAlu­mi­ni­um
√úbersetzung5,0 : 1
Schnur­fas­sung (Länge / Durchmesser)
  • 290 m | 0,18 mm
  • 240 m | 0,2 mm
  • 160 m | 0,25 mm
salz­was­ser­be­stän­digNein
R√ľck¬≠lauf¬≠sper¬≠reJa
Gewicht

260 g
max. Bremskraft

4 Kg
Besonderheiten
  • mit R√ľcklaufsperre
  • sehr langlebig
Prime
amazon prime logo
€ 41,58
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ryobi Ecusima GX 3000
Kundenbewertung
5 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
Spulen MaterialAluminium
√úbersetzung5,1 : 1
Schnur­fas­sung (Länge / Durchmesser)
  • 200 m | 0,25 mm
salz­was­ser­be­stän­digJa
R√ľck¬≠lauf¬≠sper¬≠reJa
Gewicht

295 g
max. Bremskraft

k.A.
Besonderheiten
  • mit hochwertigen Edelstahl-Kugellagern ausgestattet
Prime
amazon prime logo
€ 45,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2020 um 1:12 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Spinnrolle-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Modell aus dem obigen Spinnrollen Test & Vergleich

Auf einen Blick

Spinnrollen Test

Sind Sie auch ein leidenschaftlicher Angler und lieben Sie das so genannte Spinnfischen? Dann sind Sie sicherlich immer wieder auf der Suche nach dem besten Equipment, um Ihrem Hobby zu fr√∂nen. Noch mehr Spa√ü macht es, wenn Sie daf√ľr eine leichtg√§ngige und hochqualitative Spinnrolle w√§hlen. Einerseits ist es die Leichtigkeit, andererseits ist es auch die Art des Modells, die bei der Auswahl Ihrer Spinnrolle eine wichtige Rolle spielt ‚Äď das haben viele Spinnrollen Tests gezeigt. Zahlreiche Modelle auf dem Markt bieten sowohl Vorteile, als auch Nachteile. Bei einem Spinnrollen Test finden Sie am besten heraus, auf welche Kriterien Sie beim Kauf verzichten k√∂nnen und was f√ľr Sie eine wichtige Rolle spielt. Im Internet finden Sie dazu einen aktuellen Spinnrollen Vergleich.

Eine gute Spinnrolle sollte leichtg√§ngig sein und √ľber eine passende √úbersetzung verf√ľgen. Welche Eigenschaften eine gute Spinnrolle noch mitrbingen sollte und warum diese besondere Angelrollen-Art einen genauen Blick wert ist, erfahren Sie in unserem Spinnrollen-Vergleich Ratgeber 2020.

2. Was sind Spinnrollen und wie funktionieren sie?

Alle Daten aus einem Spinnrollen Test Die Spinnrolle ist die wichtigste Voraussetzung f√ľr die K√∂nigsdisziplin beim Fischen. Eine normale Station√§rrolle reicht in diesem Fall n√§mlich nicht aus. Trotzdem geh√∂rt die Spinnrolle zu zur Gruppe der Station√§rrollen. Die Spinnrolle ist fast genauso aufgebaut, wie die Station√§rrolle. Die Beanspruchung macht aber den feinen Unterschied. Der Rollenfu√ü wird unter der Route befestigt, au√üerdem steht die Spule parallel zur Angelrute. Es gibt eine Schnurlaufrolle und einen Schnurfangb√ľgel, damit die Schnur aufgewickelt werden kann. Eine Spinnrolle verf√ľgt √ľber eine Frontbremse und √ľber eine R√ľcklaufsperre. Selbstverst√§ndlich verf√ľgt die Spinrolle auch √ľber eine Handkurbel. Damit es zu einer direkten √úbertragung der Kraft kommt, ist das Gewicht bei der Spinnrolle ausschlaggebend. Dasselbe trifft auf eine saubere Laufeigenschaft der Schnur zu.

Spinningrollen sind anders als klassische Angelrollen besonders leichtg√§ngig und bestehen meist aus sehr leichten Materialien wie Aluminium. Spinnrollen werden vor allem f√ľr das sogenannte Spinnfischen genutzt. Bei dieser besonderen Angelmethode wird die Angelschnur immer wieder ausgeworfen und dann wieder eingeholt. Durch diese Metrhode kommt viel Bewegung in den K√∂der und es lassen sich Fische wie Hecht oder Zander fangen.

3. Welchen Fisch wollen Sie angeln?

Sie k√∂nnen Spinnrollen in unterschiedlichsten Preisklassen erwerben, diese liegen zwischen 50 und 150 Euro. Die meisten Angler werden im mittleren Segment f√ľndig. Je nachdem, ob Sie ein Hobbyangler sind oder das Fischen f√ľr Sie das Gr√∂√üte ist, k√∂nnen Sie auch Ihr Budget daf√ľr entsprechend kalkulieren. Im Vergleich sollten Sie sowohl auf eine gute √úbersetzung, als auch auf ein passendes Gewicht achten. Au√üerdem z√§hlen weitere Kriterien, wie zum Beispiel Kugellager und das Bremssystem f√ľr die Anwendung.

M√∂chten Sie Forellen, Hecht, Barsch oder Zander angeln? Haupts√§chlich finden die Spinnrollen in diesem Bereich ihren Einsatz. Es gibt aber auch Typen, welche sich f√ľr den Wels gut eignen. Sie d√ľrfen sich daran orientieren, dass die Qualit√§t und der Preis meistens sehr eng in Zusammenhang stehen.

Wenn Sie ein hochpreisiges Produkt ausw√§hlen, d√ľrfen Sie sich ein sehr gutes Material und vor allem Langlebigkeit erwarten. Dasselbe trifft auf die Die besten Spinnrollen im Test Leichtg√§ngigkeit bei teuren Modellen zu. Wenn Sie Spinnfischen m√∂chten, ist eine Spinnrolle notwendig. Achten Sie¬† beim Kauf unbedingt darauf, dass die Rollen im Spinnrollen Test gut belastbar sind. Eine robuste Zusammensetzung ist deshalb ausschlaggebend. Es kann beim Spinnfischen tats√§chlich vorkommen, dass die Rolle mal auf den Boden f√§llt. Deshalb ist eine sehr gute und hochwertige Verarbeitung das Nonplusultra. Bestimmt m√∂chten Sie sie sehr oft auswerfen k√∂nnen, ohne Probleme damit zu haben. Untersch√§tzen Sie die starken Kr√§fte nicht, welche auf die Bremse wirken. Auch hier sollten Sie nicht an der Qualit√§t sparen.

Wenn Sie als Spinnfischer unterwegs sind, ist es meist Ihr Ziel, Raubfische zu fangen. Das bedeutet, dass Sie sich auf die Jagd nach relativ aggressiven Fischarten machen. Diese Art von Fisch setzt die Kraft relativ explosionsartig frei. Umso wichtiger ist es, dass Sie die Bremse von Ihrer Spinnrolle fein einstellen k√∂nnen. Als Spinnfischer m√∂chten Sie weit und gleichzeitig zielgenau werfen k√∂nnen. Hier spielt auch der Einzug der Schnur eine wichtige Rolle. Am besten w√§hlen Sie eine relativ leichte Spinnrolle aus, damit Sie auch nach 30 Minuten Angelspa√ü noch Freude an der Sache haben. Ansonsten d√ľrfen Sie sich einen deftigen Muskelkater erwarten.

Information: es steht Ihnen frei, Ihre zuk√ľnftige Spinnrolle nach dem gew√ľnschten Fisch auszusuchen. Achten Sie aber auch auf eine relativ komfortable Handhabung von Ihrer Spinnrolle. Wenn Sie zu den typischen Gelegenheitsanwendern geh√∂ren und das Fischen nur im Urlaub betreiben, dann darf es eine kleine und leichte Spinnrolle sein. Nur dann, wenn Sie regelm√§√üig Ergebnisse erwarten und auch oft angeln gehen, d√ľrfen Sie nach Ihrem Zielfisch ausw√§hlen. In diesem Fall d√ľrfen Sie n√§mlich mit einer relativ schweren und gro√üen Spule rechnen. Das wiederum erm√∂glicht Ihnen das Fischen von kampfstarken und gro√üen Fischarten.

4. Der Einsatz der Spinnrolle

Als Angler wissen Sie, dass das Spinnrollenfischen als die K√∂nigsdisziplin gilt. Sie wollen einen Raubfisch im Gew√§sser an den Haken bekommen. Diese Raubfische sind, wie bereits beschrieben weder dumm, noch langsam. Ganz im Gegenteil ‚Äď Raubfische sind aggressiv und schnell. Beim Spinnfischen werfen Sie die Angel immer wieder aus und ziehen heran. Sowohl der Zielfisch, als auch der K√∂der selbst spiegeln sich bei Rhythmus und Geschwindigkeit wider.

Sie k√∂nnen die Spinnrolle genauso im Meerwasser, als auch beim Fischen in Binnengew√§ssern, bzw. im S√ľ√üwasser verwenden. Grunds√§tzlich ist eine Spinnrolle salzwasserbest√§ndig. Eine Anf√§nger Spinnrolle ist anders zusammengesetzt, als eine professionelle Ausf√ľhrung. Ein Spinnrollen Test veranschaulicht Ihnen diese Gegebenheit am allerbesten. Wenn Sie im Internet die Suchbegriffe ‚Äěbeste Spinnrolle‚Äú eingeben, erhalten Sie viele Ergebnisse und Angebote. Achten Sie immer auf die Handhabung, Qualit√§t und auf das Material im Vergleich. Stellen Sie auch zahlreiche Anf√§ngermodelle gegen√ľber.

In folgendem Video Erfahren Sie wie das Spinnfischen funktioniert und auf welche Feinheiten Sie bei dieser Angeltechnik achten sollten:

Wenn Sie als Spinnangler unterwegs sind, dann versuchen Sie, den Raubfisch vorsichtig¬† aus seiner Deckung zu locken. Sie wissen, dass sich ein Raubfisch von anderen Fischen ern√§hrt. D.h., dass der Raubfisch in der Nahrungskette im Wasser immer ganz weit oben steht. Das bedeutet, dass Forellen und √§hnliche Fische auch mehr Muskelfleisch haben. Sie d√ľrfen deshalb mit vermehrten Kr√§ften rechnen. Genau deshalb haben Sie auch h√∂here Anspr√ľche in Bezug auf die Verarbeitung und das Material bei Ihrer Spinnangel. Sie verwenden einen k√ľnstlichen K√∂der als Beutefisch, dieser ist eine naturgetreue Imitation. Das Aussehen von den eingesetzten Gummifischen oder Wobblern ist hier besonders wichtig, diese sollten sich auch richtig bewegen.

Mithilfe der richtigen Spinnrolle k√∂nnen Sie den K√∂der mit viel Gef√ľhl in Bewegung halten. Dadurch erregen Sie den Kampfgeist des Raubfischs. F√ľr eine gute Angel sollten Sie auch nach einer h√∂heren Tragkraft Ausschau halten. Die Belastungen sind beim Spinnfischen h√∂her. Wenn am K√∂der gezupft wird, √ľbertr√§gt sich das direkt auf Ihre feinf√ľhlige Angelrute. Sie sollten sofort auf dem Fisch reagieren k√∂nnen.

Sie benötigen eine spezielle Spinnrute, wenn Sie mit einer Spinnrolle angeln wollen. Sie haben die Wahl aus folgenden Modellen:

  • ultra schwer
  • schwer
  • mittel
  • leicht
  • ultra leicht

Ihre pers√∂nlichen Vorlieben sind ausschlaggebend daf√ľr, welche Variante f√ľr Sie geeignet. Bedenken Sie auch, dass die Spinnrolle ihr Eigengewicht noch dazu bringt.

5. Welche Spinnrollen-Typen gibt es?
Typen Spinnrollen-Test

Grundsätzlich spielt immer die Größe der Spinnrolle eine Rolle, Spinnrollen werden meist der jeweiligen Fischart zugeordnet. Es gibt folgende Zuordnungen bei Spinnrollen:

  • Forelle und Barsch: eintausender Spinnrollen
  • Meerforellen und Seeforellen: zweitausender Spinnrollen
  • Zander: zweitausender Spinnrollen
  • Hecht: dreitausender Spinnrollen
  • Lachs, Huchen und Dorsch: viertausender Spinnrollen
  • Hecht und Wels: f√ľnftausender Spinnrollen
  • Schleppangel mit K√∂der und mehr als 150 g Gewicht: sechstausender Spinnrollen

Es gibt noch einen weiteren Unterschied in Bezug die √úbersetzung bei einer Spinnrolle. Am besten achten Sie auf eine hohe √úbersetzung bei der Einteilung, diese liegt bei 5,4:1. Niedrige √úbersetzungen sind beispielsweise bei 5,2:1 angesetzt. Diese Zahl sagt aus, wie viele Umdrehungen die Spinnrollen mit dem Rotor bei einer Kurbelumdrehung schafft. Es geht quasi um die √úbersetzung und die Kurbelumdrehung. Sie holen also weniger Schnur ein, wenn die √úbersetzung relativ niedrig ist.

Vorteile einer Spinnrolle mit hoher √úbersetzung Vorteile von Spinnrollen mit niedriger √úbersetzung
Gut f√ľr flache Gew√§sser geeignet Besser f√ľr kleine K√∂der geeignet
Huchen können damit gut geangelt werden beim Angeln mit einem Gummifisch auf den Zander sehr hilfreich
f√ľr Spinner gut geeignet f√ľr intensives Abfischen geeignet
geeignet f√ľr die Sommermonate, wenn der Raubfisch aktiv und aggressiv ist f√ľr die Wintermonate eine gute Wahl
große Köder, wie zum Beispiel ein großer Wobbler laufen bei viel Geschwindigkeit besser

Wenn Sie als Spinnangler unterwegs sind, sollten Sie nicht zu schnell kurbeln. Als Anf√§nger empfiehlt sich eine relativ niedrige √úbersetzung. Es ist schwerer, die Angel langsam einzuholen, als schnell. Wenn Sie den K√∂der zu schnell f√ľhren, werden Sie keinen Raubfisch damit k√∂dern. Hechte und Zander sind in diesem Fall besonders empfindlich.

6. Was zeichnet eine gute Spinnrolle aus ‚Äď der Spinnrollen Test zeigt auf

Wenn Sie sich eine Spinnrolle kaufen wollen, gilt es, die wichtigsten Kriterien zu beleuchten. Sie können sich beraten lassen oder auch im Internet recherchieren, um den Spinnrollen Testsieger zu finden. Eine Onlinebestellung ist einfach, wenn Sie genau wissen, welche Spinnrollen Sie benötigen. Achten Sie deshalb auf folgende Kriterien:

6.1 Das Gewicht

Wenn Sie als Spinnfischer unterwegs sind, werfen Sie oft lange und viel. Deshalb spielt das Gewicht der Spinnrolle die wichtigste Rolle. Achten Sie daher auf ein relativ niedriges Gewicht. Ansonsten m√ľssen Sie mit einem Muskelkater rechnen – das Angeln macht weniger Spa√ü, wenn die Rolle zu schwer ist.

6.2 Leichtgängigkeit der Rolle

Achten Sie bei Ihrem Kauf auf eine leichtg√§ngige Spinnrolle. Dadurch f√§llt es Ihnen leichter, wenn Sie kurbeln. Die Leichtg√§ngigkeit spricht √ľbrigens auch f√ľr die Hochwertigkeit und eine gute Qualit√§t. Nehmen Sie deshalb die Kugellager ganz genau unter die Lupe. Es gibt auch Spinnrollen, die √ľber f√ľnf Kugellager verf√ľgen und gut laufen.

6.3 Die Wurfeigenschaft

Sie sollten wenig Kraftaufwand betreiben m√ľssen, um die Angel und die Spinnrollen auszuwerfen. Daf√ľr sind spezielle abgerundete Abwurfkanten an der Nach diesen Testkriterien werden Spinnrollen getestet Spule vorgesehen. Es sollte nicht viel Widerstand entstehen, wenn die Schnur ausgeworfen wird.

6.4 Schnurlaufrolle

Es sollte ohne Probleme m√∂glich sein, die Schnurlaufrolle zu drehen. Auch hier sollten Sie unbedingt auf gute Leichtg√§ngigkeit achten. Bei einer leichten Ber√ľhrung sollte es bereits m√∂glich sein, die Rolle zu drehen. Durch die Rolle wird der Verschlei√ü in der Schnur verhindert.

6.5 Die Bremsen

F√ľr noch mehr Spa√ü beim Angeln sorgen √ľbrigens gut reagierende Bremsen, wenn Sie sich eine Spinnrolle kaufen m√∂chten. Sie m√ľssen selbst entscheiden, welche Bremse f√ľr Sie die richtige ist. Grunds√§tzlich k√∂nnen Sie zwischen folgenden drei Bremsen unterscheiden: Frontbremse, Heckbremse und Kampfbremse. Die Funktionen sind jeweils unterschiedlich. W√§hrend Sie n√§mlich die Frontbremse besonders genau einstellen k√∂nnen, ist die Bedienung der Heckbremse wiederum relativ einfach. Um die Bremskraft nachtr√§glich zu ver√§ndern nutzen Sie die Kampfbremse.

7. Häufig gestellte Fragen zum Thema Spinnrollen

Wenn Sie mit der Spinnrolle im Salzwasser angeln wollen, sollten Sie eine Variante wählen, die nicht rosten kann. Ansonsten kann das Gerät durch den Rost zerstört werden.

Wenn Sie sich eine Spinnrolle zulegen, sollte diese deshalb auch salzwasserfest sein. Pflegen und reinigen Sie diese richtig und sp√ľlen Sie das Ger√§t nach der Nutzung mit Leitungswasser ab, die Spinnrollen sollten Sie immer trocken abwischen.

Wenn Sie eine Forelle fangen m√∂chten, dann sollte die Rolle relativ leicht gefertigt sein. Am besten w√§hlen Sie daf√ľr eine Schnur mit einer 5 kg Tragkraft, der Durchmesser sollte zwischen 0,10 und 0,12 mm reichen.

Ja, zu den typischen durchschnittlichen Spinnrollen gehören die 2500-4000 Spinnrollen, damit können Sie zum Beispiel auf den Zander oder ähnliche Fische gehen. Beachten Sie dabei immer die Angaben des Herstellers.

Bevor Sie Ihre Spinnrollen im Salzwasser benutzen, sollten Sie herausfinden, ob diese auch korrosionsbeständig ist, damit die Rolle nicht rostet und davon Schaden nimmt.

8. Fazit

Wenn Sie sich eine Spinnrolle zulegen, m√ľssen Sie nicht automatisch viel Geld daf√ľr ausgeben. Das bedeutet, dass das richtige Angel-Zubeh√∂r f√ľr Sie als Spinnrollen Fischer kein Verm√∂gen kosten muss. Ab 80 Euro sind Sie bereits mit einer relativ guten Spinnrollen versorgt. Achten Sie beim Kauf auf eine leichtg√§ngige Mechanik und auf eine gute Schnurverlegung. Denken Sie daran, dass Sie mit Ihrer Angel Raubfische fangen wollen, wenn Sie als Spinnrollen Fischer unterwegs sind. Sowohl Drehmoment, als auch Kraft wirken direkt auf die Spinnrolle. Deshalb ist es so wichtig, dass die Spinnrolle aus einem guten Material besteht. Wenn Sie im Salzwasser fischen wollen, sollten Sie unbedingt auf entsprechend geeignete Ger√§te achten. Auf keinen Fall sollte Ihre Spinnrollen rosten.

Sowohl ein gutes Kugellager, als auch eine saubere Schnurverlegung und eine gute Wurfeigenschaft z√§hlen zu den Auswahlkriterien, wenn Sie sich f√ľr ein Produkt entscheiden. Dasselbe gilt auch f√ľr das Bremssystem der Spinnrolle. Mit einem aktuellen Spinnrollen Test k√∂nnen Sie sich einen guten √úberblick verschaffen und das richtige Produkt ausw√§hlen. Damit freuen Sie sich dann schon bald √ľber einen guten Fang in Ihrem Netz. Generell k√∂nnen Sie davon ausgehen, dass die Spinnrollen robust gebaut wird und sich auch entsprechend zusammensetzt. Wenn Sie also Ihr Geld gut anlegen wollen und Raubfische angeln m√∂chten, ben√∂tigen Sie ohnehin eine hochwertige Spinrolle.

9. Weiterf√ľhrende Links und Quellen

wie hat dir der Vergleich gefallen? jetzt Bewerten: