Standboxsack Test & Vergleich 2020

Die 7 besten stehenden BoxsĂ€cke im Überblick

Sie wollen Ihre Box- oder MMA-FĂ€higkeiten verbessern oder einfach etwas fĂŒr Ihre Fitness tun? Mit einem Standboxsack können Sie in den eigenen vier WĂ€nden trainieren. Dabei Sind die FitnessgerĂ€te sehr platzsparend und können einiges an Spaß bereiten.

In unserem Vergleich zeigen wir Ihnen die 7 besten StandboxsĂ€cke und verraten Ihnen auf welche Eigenschaften es bei einem guten Stadboxsack ankommt. Die besten stehenden BoxsĂ€cke haben wir Ihnen in einer ĂŒbersichtlichen Bestenliste aufgelistet.

Vergleichssieger
Century BOB Standboxsack
Sport-Thieme Standboxsack
Preis-Leistungs Sieger
Dripex Standboxsack
Eyepower Standboxsack
ScSPORTS Standboxsack
Gemgo Standboxsack
Pearl Standboxsack
LinkCentury BOB Standboxsack*Sport-Thieme Standboxsack*Dripex Standboxsack*Eyepower Standboxsack*ScSPORTS Standboxsack*Gemgo Standboxsack*Pearl Standboxsack*
Testergebnis
Produktvergleicher.org1.1Sehr gut03/2020
Produktvergleicher.org1.3Sehr gut05/2020
Produktvergleicher.org1.4Sehr gut03/2020
Produktvergleicher.org1.6Gut05/2020
Produktvergleicher.org1.8Gut05/2020
Produktvergleicher.org2.0Gut03/2020
Produktvergleicher.org2.2Gut03/2020
Kundenbewertung
4 Bewertungen

1 Bewertung

108 Bewertungen

5 Bewertungen

11 Bewertungen

41 Bewertungen

294 Bewertungen
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
AußenmaterialKautschukPVCPU-LederPolyurethanVinylKunststoffPVC
Höhe198 cm153 cm175 cm160 cm185 cm160 cm160 cm
geeignet fĂŒr AnfĂ€ngerJaJaJaJaJaJaJa
geeignet fĂŒr For­t­­ge­­schrit­­teneJaJaJaJaJaNeinNein
geeignet fĂŒr KinderNeinJaNeinJaNeinJaJa
StabilitÀt
extrem stabil

extrem stabil

extrem stabil

stabil

stabil

ausreichend stabil

ausreichend stabil
Langlebigkeit
sehr langlebig

sehr langlebig

langlebig

langlebig

langlebig

ausreichend langlebig

ausreichend langlebig
VerarbeitungsqualitÀt
Maße62,5 x 121 x 62,5 cm153 x 48 cm175 x 26 cm160 x 28 cm185 x 54 cm160 x 23 cm160 x 40 cm
Gewicht (ungefĂŒllt)17,5 kgca. 7 kgk.A.k.A.12 kgk.A.k.A.
Besonderheiten
  • Leichter Aufbau
  • Auch fĂŒr den Fitnessbereich.
  • fĂŒr alle GrĂ¶ĂŸen geeignet
  • extrem stabil
  • fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene
  • Hergestellt aus robustem PU Kunstleder
  • massiver Standfuß
  • 360° Stoß- und GerĂ€uschdĂ€mpfung
  • Standfuß mit 12 starken SaugnĂ€pfenl
  • EdelstahlrohrstĂ€nder
  • Perfektes Set fĂŒr Kick-Boxing & MMA
  • fĂŒr Kinder & Erwachsene
  • einfacher Aufbau
  • 3-fach höhenverstellbar
  • große TrefferflĂ€che
  • einfacher Aufbau
  • besonders fĂŒr Kinder geeignet
  • spezielles Taschen-Design
  • inkl. Reparatur-Set
  • einfacher Aufbau
Prime
amazon prime logo
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Century BOB Standboxsack
Kundenbewertung
4 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
AußenmaterialKautschuk
Höhe198 cm
geeignet fĂŒr AnfĂ€ngerJa
geeignet fĂŒr For­t­­ge­­schrit­­teneJa
geeignet fĂŒr KinderNein
StabilitÀt
extrem stabil
Langlebigkeit
sehr langlebig
VerarbeitungsqualitÀt
Maße62,5 x 121 x 62,5 cm
Gewicht (ungefĂŒllt)17,5 kg
Besonderheiten
  • Leichter Aufbau
  • Auch fĂŒr den Fitnessbereich.
  • fĂŒr alle GrĂ¶ĂŸen geeignet
  • extrem stabil
Prime
€ 424,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sport-Thieme Standboxsack
Kundenbewertung
1 Bewertung
zum AnbieterZum Angebot
AußenmaterialPVC
Höhe153 cm
geeignet fĂŒr AnfĂ€ngerJa
geeignet fĂŒr For­t­­ge­­schrit­­teneJa
geeignet fĂŒr KinderJa
StabilitÀt

extrem stabil
Langlebigkeit

sehr langlebig
VerarbeitungsqualitÀt
Maße153 x 48 cm
Gewicht (ungefĂŒllt)ca. 7 kg
Besonderheiten
  • fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene
  • Hergestellt aus robustem PU Kunstleder
  • massiver Standfuß
Prime
€ 194,91
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dripex Standboxsack
Kundenbewertung
108 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
AußenmaterialPU-Leder
Höhe175 cm
geeignet fĂŒr AnfĂ€ngerJa
geeignet fĂŒr For­t­­ge­­schrit­­teneJa
geeignet fĂŒr KinderNein
StabilitÀt

extrem stabil
Langlebigkeit

langlebig
VerarbeitungsqualitÀt
Maße175 x 26 cm
Gewicht (ungefĂŒllt)k.A.
Besonderheiten
  • 360° Stoß- und GerĂ€uschdĂ€mpfung
  • Standfuß mit 12 starken SaugnĂ€pfenl
  • EdelstahlrohrstĂ€nder
Prime
€ 109,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eyepower Standboxsack
Kundenbewertung
5 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
AußenmaterialPolyurethan
Höhe160 cm
geeignet fĂŒr AnfĂ€ngerJa
geeignet fĂŒr For­t­­ge­­schrit­­teneJa
geeignet fĂŒr KinderJa
StabilitÀt

stabil
Langlebigkeit

langlebig
VerarbeitungsqualitÀt
Maße160 x 28 cm
Gewicht (ungefĂŒllt)k.A.
Besonderheiten
  • Perfektes Set fĂŒr Kick-Boxing & MMA
  • fĂŒr Kinder & Erwachsene
  • einfacher Aufbau
Prime
Preis nicht verfĂŒgbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ScSPORTS Standboxsack
Kundenbewertung
11 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
AußenmaterialVinyl
Höhe185 cm
geeignet fĂŒr AnfĂ€ngerJa
geeignet fĂŒr For­t­­ge­­schrit­­teneJa
geeignet fĂŒr KinderNein
StabilitÀt

stabil
Langlebigkeit

langlebig
VerarbeitungsqualitÀt
Maße185 x 54 cm
Gewicht (ungefĂŒllt)12 kg
Besonderheiten
  • 3-fach höhenverstellbar
  • große TrefferflĂ€che
  • einfacher Aufbau
Prime
Preis nicht verfĂŒgbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gemgo Standboxsack
Kundenbewertung
41 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
AußenmaterialKunststoff
Höhe160 cm
geeignet fĂŒr AnfĂ€ngerJa
geeignet fĂŒr For­t­­ge­­schrit­­teneNein
geeignet fĂŒr KinderJa
StabilitÀt

ausreichend stabil
Langlebigkeit

ausreichend langlebig
VerarbeitungsqualitÀt
Maße160 x 23 cm
Gewicht (ungefĂŒllt)k.A.
Besonderheiten
  • besonders fĂŒr Kinder geeignet
  • spezielles Taschen-Design
Prime
amazon prime logo
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Pearl Standboxsack
Kundenbewertung
294 Bewertungen
zum AnbieterZum Angebot
AußenmaterialPVC
Höhe160 cm
geeignet fĂŒr AnfĂ€ngerJa
geeignet fĂŒr For­t­­ge­­schrit­­teneNein
geeignet fĂŒr KinderJa
StabilitÀt

ausreichend stabil
Langlebigkeit

ausreichend langlebig
VerarbeitungsqualitÀt
Maße160 x 40 cm
Gewicht (ungefĂŒllt)k.A.
Besonderheiten
  • inkl. Reparatur-Set
  • einfacher Aufbau
Prime
€ 20,47
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2020 um 1:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geÀndert haben können. Alle Angaben ohne GewÀhr.

Standboxsack-Kaufberatung:
So wÀhlen Sie das richtige Modell aus dem obigen Standboxsack Test & Vergleich

Auf einen Blick

Standboxsack Test

Ein Standboxsack ist ideal, wenn Sie sich in Ihren eigenen vier WÀnden auf realistisches Boxen und diverse Kampfsportarten vorbereiten möchten oder eine Alternative zum monatlichen Abo suchen. Beim Boxen schÀrfen Sie Ihre koordinativen FÀhigkeiten, steigern Ihre Ausdauer und fördern Ihre Schnelligkeit.

Mit diesem TrainingsgerÀt können Laien den Einstieg in das Boxen wagen, wÀhrend Fortgeschrittene SchlÀge, Tritte und Kombinationen trainieren.
Boxen ist nicht nur die perfekte Sportart, um sich fit zu halten, sondern auch um das Selbstbewusstsein zu stÀrken und um Stress ebenso wie Aggressionen abzubauen.

In unserem Standboxsack Ratgeber informieren wir Sie ĂŒber die unterschiedlichen Varianten von StandboxsĂ€cken, weisen die jeweiligen Vor- und Nachteile auf und erklĂ€ren, welche Kaufkriterien es zu beachten gilt. Zudem erfahren Sie, worauf es den neutralen Experten im aktuellen Standboxsack Test ankam und welche TrainingsgerĂ€te am besten abschneiden konnten.

2. Was ist ein Standboxsack?

Punchline Standboxsack Ein aufstellbarer Boxsack ist ein ebenso vielseitiges wie robustes TrainingsgerĂ€t fĂŒr das Eigenheim. Im Gegensatz zu den klassischen freischwingenden BoxsĂ€cken werden StandboxsĂ€cke aufgestellt. Sie benötigen weder Montagematerial noch mĂŒssen Sie in die Zimmerdecke ein Loch bohren. Das sofort einsatzbereite SportgerĂ€t muss lediglich aufgestellt werden und schon können Sie mit dem Training beginnen und zahlreiche Übungen absolvieren.

Generell sind alle SandboxsĂ€cke Ă€hnlich konzipiert. Sie setzen sich aus einem Boxkörper, Federsystem und Standfuß zusammen. FĂŒr das Gegengewicht und die notwendige Standsicherheit sorgt ein breiter Standfuß. Sie können die Standfestigkeit Ihres Punching Bags erhöhen, indem Sie zu einem Modell greifen, dessen Dummy-Fuß mit Sand oder Wasser befĂŒllt ist.

Dieses TrainingsgerÀt ist eine ausgezeichnete Alternative bzw. ErgÀnzung zum Box- oder Kampfsporttraining in einem professionellen Boxstudium.

Sie können den Standboxsack schnell auf einem geraden Untergrund aufstellen und schon haben Sie einen standsicheren Trainingspartner, der Sie nicht verletzen wird. Besonders realistisch sind Modelle in Form von Boxpuppen und Boxdummies. Die einem Menschen nachempfundenen Gegner zeichnen sich durch eine große AngriffsflĂ€che aus. Das Angebot an unterschiedlichen Fabrikaten, Designs und GrĂ¶ĂŸen ist groß und somit finden Sie mit Sicherheit das ideale TrainingsgerĂ€t fĂŒr sich oder Ihre Kinder.

Dieses TrainingsgerĂ€t ist nicht nur fĂŒr Boxer, sondern fĂŒr verschiedene Kampfsportler ideal, um spezielle SchlĂ€ge, Trittvarianten und Kombinationen zu trainieren. Auch zum Trainieren der allgemeinen Fitness eignen sich StandboxsĂ€cke ideal.

3. Die Vorteile eines Standboxsacks

Im Gegensatz zu hĂ€ngenden BoxsĂ€cken mĂŒssen StandboxsĂ€cke nicht hĂ€ngend montiert werden und sind schnell und einfach aufgebaut. Auch das BefĂŒllen ist, im Vergleich zu einem klassichen Boxsack, relativ einfach. WĂ€hrend bei einem HĂ€nge-Boxsack der ganze Sack gefĂŒllt werden muss, wird bei einem Standboxsack nur der Fuß gefĂŒllt. Meist wird hier zum FĂŒllen Sand oder Wasser genutzt.

Auch benötigen StandboxsĂ€cke meist weniger Platz und sind auch fĂŒr AnfĂ€nger und Kinder geeignet. Durch die befĂŒllbaren FĂŒĂŸe bieten Sie eine gute Standfestigkeit.

Nachfolgend haben wir Ihnen die Vor- und Nachteile eines Standboxsacks im Vergleich zu einem hÀngenden Modell aufgelistet:

Vorteile Nachteile
ideal fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene Standfuß kann als störend empfunden werden
einfach aufzustellen
weder Bohren noch Montage notwendig
geringer Platzbedarf
kann nach dem Training verstaut werden
Verbesserung der Ausdauer & der koordinativen FĂ€higkeiten
Förderung der Schnelligkeit

4. Varianten von StandboxsÀcken

Sie können zwischen unterschiedlichen Varianten von StandboxsÀcken auswÀhlen.

4.1 Boxdummy mit Standfuß

Boydummys ermöglichen ein realistisches Training. Die realistische Puppe kann ebenso wie ein Standboxsack aufgestellt werden.
Bei Boxdummys ist ein menschlicher Oberkörper samt Kopf nachgebaut. Das Training ist realistischer als bei einem herkömmlichen Standboxsack. Wenn Sie sich fĂŒr ein hochwertiges Modell entscheiden, stimmen die Abmessungen ĂŒberein und auch die Konsistenz der Puppe kommt dem menschlichen Körper sehr nahe.
Boxdummys sind fĂŒr Fortgeschrittene Boxer und Kickboxer ideal, da spezielle Trainingsstile ausgezeichnet umgesetzt werden können und punktgenau trainiert werden kann. Ein Wermutstropfen ist, dass diese Variante des Standboxsacks preisintensiver ist als ein herkömmlicher Standboxsack.

4.2 Aufblasbarer Standboxsack

Ein Standboxsack zum Aufblasen bietet sich fĂŒr Kinder an. Optisch weisen diese SportgerĂ€te nur wenig Unterschiede zu einem herkömmlichen Standboxsack auf.
Der mit Luft gefĂŒllte Boxsack ist nicht so hart wie ein herkömmliches Standmodell. Wenn Ihr Kind einen weniger harten Boxsack bevorzugt, mĂŒssen Sie diesen nur mit weniger Luft befĂŒllen. Ein wesentlicher Pluspunkt ist das geringe Eigengewicht. Sie können aufblasbare StandboxsĂ€cke mit einem wesentlich geringerem Kraftaufwand verschieben als herkömmliche Modelle. Die TrainingsintensitĂ€t ist geringer, da aufblasbare StandboxsĂ€cke leichter sind und somit weniger Gewicht entgegenbringen.

5. Das richtige Material

In puncto Außenmaterial weisen StandboxsĂ€cke mehrere Varianten auf. Ebenso wie bei hĂ€ngenden Punching Bags können Sie bei der Variante zum Aufstellen Dripex Standboxsack zwischen einem Außenmaterial aus Leder, Kunstleder oder Vinyl wĂ€hlen. Jedes Material weist Vor- und Nachteile auf und folglich mĂŒssen Sie die positiven und negativen Aspekte abwĂ€gen.
Bedenken Sie, dass die Außenhaut sowohl reißfest als auch robust und zĂ€h sein sollte. Das Außenmaterial sollte auch nach zahlreichen Trainingseinheiten nichts an StabilitĂ€t einbĂŒĂŸen.
Wenn Sie zu einem weniger hochwertigen Material greifen, kann dieses schneller einreißen oder aufplatzen.
Folglich ist ein hochwertiges Außenmaterial in Bezug auf die Langlebigkeit das A und O.

5.1 Leder

Eine aus Echtleder gefertigte Außenhaut zeichnet sich durch gleich mehrere Pluspunkte aus. Echtes Leder ist sowohl reißfest als auch zĂ€h. Im Gegensatz zu Kunstleder und Vinyl handelt es sich um ein natĂŒrliches Material. Wenn Sie zu einem aus Leder gefertigten Punching Bag greifen, wĂ€hlen Sie laut aktuellem Standboxsack Test die hochwertigste und langlebigste Variante.
Ein Wermutstropfen ist, dass sich die Reinigung als etwas komplizierter erweist. WÀhrend andere Materialien gewaschen werden können, benötigen Sie einen speziellen Lederreiniger.
Die hohe QualitĂ€t spiegelt sich im Preis wider. Die Anschaffungskosten fĂŒr dieses Naturprodukt sind deutlich höher als jene einer kĂŒnstlichen Alternative.
Wenn Sie vorhaben, regelmĂ€ĂŸig zu trainieren, sollten Sie sich fĂŒr eine AußenhĂŒlle aus echtem Leder entscheiden.

5.2 Vinyl

Das kĂŒnstlich hergestellte Material ist pflegeleicht und weist eine flexible OberflĂ€che auf. Im Gegensatz zu einer Außenhaut aus Leder ist Vinyl deutlich billiger.
In puncto StabilitĂ€t weist Vinyl jedoch Defizite auf. Aus dem aktuellen Standboxsack Vergleich geht hervor, dass das kĂŒnstlich hergestellte Material und hĂ€ufiger und enormer Belastung dazu neigt, schneller aufzureißen. Zudem verliert die OberflĂ€che einer Vinyl-AußenhĂŒlle schneller an Spannung und sitzt folglich weniger straff.
Eine aus Vinyl gefertigte AußenhĂŒlle empfiehlt sich fĂŒr Einsteiger, die nur selten trainieren oder nur wenig Geld ausgeben möchten.

5.3 Kunstleder

AußenhĂŒllen aus Kunstleder sind ein wahrer Blickfang. Sie können zwischen unterschiedlichen Farben, Farbkombinationen und Designs auswĂ€hlen.
Vorteilhaft ist, dass Kunstleder mit einem feuchten Tuch gereinigt werden kann. Der Kontakt mit Wasser stellt fĂŒr Kunstleder kein Problem dar.
WĂ€hrend echtes Leder formstabil ist, verliert Kunstleder nach einiger Zeit an StabilitĂ€t. Im aktuellen Standboxsack Vergleich wird deutlich, dass Kunstleder bei hĂ€ufigem Training dazu neigt aufzureißen oder in sich zusammenzufallen.
AußenhĂŒllen aus Kunstleder sind fĂŒr AnfĂ€nger oder Personen, die nur selten trainieren, eine preiswerte Alternative zu echtem Leder.

6. Die wichtigsten Kaufkriterien

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, einen aufstellbaren Punching Bag zu erwerben, sollten Sie sich im Vorfeld mit den folgenden Kaufkriterien auseinandersetzen, um einem Fehlkauf entgegenzuwirken:

Auf die richtige GrĂ¶ĂŸe kommt es an! Damit Sie langfristig ergonomisch trainieren, ist die individuell passende GrĂ¶ĂŸe ausschlaggebend. Die GrĂ¶ĂŸe des TrainingsgerĂ€ts sollte in etwa der KörpergrĂ¶ĂŸe des Trainierenden entsprechen. Als Faustregel können Sie zu einem Standboxsack greifen, der maximal zehn Zentimeter von Ihrer KörpergrĂ¶ĂŸe abweicht.

Sie sollten im aufrechten Stand trainieren und die AusfĂŒhrung von unterschiedlichen Schlag- und Tritttechniken sollte problemlos möglich sein. Damit Sie SchlĂ€ge als auch Tritte und Kombinationen entsprechend ausfĂŒhren können, ist die Orientierung an Ihrer KörpergrĂ¶ĂŸe das A und O. Nur wenn Sie die geeignete GrĂ¶ĂŸe des Trainingsbuddys wĂ€hlen, weisen die Box- und SchlagflĂ€che eine korrekte Position auf.
Ist der Standboxsack zu klein, können Sie meist weder Tritte noch Kombinationen trainieren und Sie wenden bei den SchlÀgen die falsche Technik an.

Wenn Sie den Standboxsack fĂŒr das Kickboxtraining einsetzen, so empfiehlt sich ein möglichst großes Modell.

Mittlerweile sind auch höhenverstellbare StandboxsĂ€cke am Markt. Diese SportgerĂ€te bieten den Vorteil, dass Sie die gewĂŒnschte Trainingshöhe flexibel einstellen können. Zudem können nicht nur Sie, sondern auch andere Personen an diesem Punching Bag trainieren.
BerĂŒcksichtigen Sie beim Kauf die Höhe des Boxkörpers, da es sich hierbei um jene FlĂ€che handelt, an welcher Sie Ihre Kombinationen, SchlĂ€ge und Tritte ausĂŒben. Der Boxkörper sollte einen Durchmesser von 35 cm aufweisen, wĂ€hrend die Höhe des Boxkörpers mindestens 120 cm betragen sollten. Ist der Boxkörper zu klein, können Sie nicht gleichzeitig zuschlagen und zutreten.

FĂŒr ein flexibles Training und eine Vielzahl an möglichen Übungen sollte der Boxkörper eine ausreichende Höhe vorweisen. Zudem sorgt ein hoher Boxkörper fĂŒr Sicherheit und minimiert das Verletzungsrisiko. Die Gefahr, dass Sie versehentlich den Standfuß oder das Federsystem zu treffen, wird durch einen ausreichend dimensionierten Boxkörper minimiert.

In puncto Gewicht ist keine pauschale Aussage möglich. WĂ€hrend das Gewicht bei von der Decke hĂ€ngenden Punching Bags entscheidend ist, mĂŒssen Sie sich bei einem Standboxsack in Bezug auf das Schwungverhalten weniger Gedanken machen. Bei diesem aufstellbaren TrainingsgerĂ€t beeinflusst das Gewicht die HĂ€rte des Boxsacks.
Der Boxkörper sollte einen Durchmesser von mindestens 35 Zentimeter aufweisen, damit ein effektives Training gewÀhrleistet ist.
Die HĂ€rte ist von der FĂŒllung abhĂ€ngig. Sie können zwischen FĂŒllungen aus
Schaumstoff, Sand, Kunstgranulat, Mais und Textilschnitzel auswÀhlen.
Die meisten StandboxsĂ€cke sind mit Schaumstoff gefĂŒllt, da dieses Material mehrere VorzĂŒge aufweist. Im Gegensatz zu den anderen FĂŒllmaterialien zeichnet sich Schaumstoff durch eine höhere FormstabilitĂ€t auf. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass Schaumstoff nicht wie die anderen Materialien nach unten absacken.

Ein Wermutstropfen ist, dass FĂŒllungen aus Schaumstoff leichter sind und somit einen schwereren Standfuß benötigen. Achten Sie darauf, dass der Standfuß bei einem Boxsack mit SchaumstofffĂŒllung mindestens 60 Kilogramm auf die Waage bringt.

Alle StandboxsĂ€cke sind mit einem robusten Standfuß und einem Federsystem ausgestattet. Beide Elemente sind fĂŒr die Sicherheit von großer Bedeutung. Das Federsystem und der Standfuß sorgen dafĂŒr, dass der Boxsack nicht umkippt. Zudem ist es die Aufgabe des Federsystems, dass der Punching Bag nach dem Zuschlagen oder Zutreten wieder seine Ausgangsposition einnimmt.

Der Schwung Ihrer Tritte, SchlĂ€ge und Kombinationen wird sowohl vom Federsystem als auch vom Standfuß abgefangen. Damit Ihr Trainingsbuddy nicht umfĂ€llt, sollte der Standfuß ein Mindestgewicht von 60 Kilogramm aufweisen. Je höher das Gewicht des Standfußes ist, desto stabiler ist der Stand und desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Standboxsack umfĂ€llt.

StandfĂŒĂŸe sind entweder mit Sand oder Wasser gefĂŒllt. Der Großteil der Boxer und Kampfsportler bevorzugt Modelle, deren StandfĂŒĂŸe mit Wasser befĂŒllt sind. Wichtig ist jedoch, dass der Standfuß aus hochwertigem Material hergestellt ist, damit das Wasser nicht auslĂ€uft und folglich einen Wasserschaden verursacht.

Wenn Sie sich fĂŒr eine SandfĂŒllung entscheiden, sollte Ihnen bewusst sein, dass dieses Material weniger schwingt als Wasser.

Damit Sie sich nicht verletzen, wenn Sie bei der AusfĂŒhrung von Tritten das Federsystem treffen, sollten Sie auf eine Schutzmanschette Wert legen. Diese schĂŒtzende und gepolsterte Manschette umgibt das Federsystem und minimiert das Verletzungsrisiko.
Ein wichtiges Kaufkriterium stellt die StabilitÀt dar. Der Boxsack darf keinesfalls zusammensacken, er sollte robust und stabil sein.
Im aktuellen Standboxsack Test finden Sie Informationen dazu, welche Testkandidaten einen ausgezeichneten Stand bieten.
Im aktuellen Standboxsack Vergleich können Sie nachlesen, welche TrainingsgerÀte aktuell zu den besten am Markt zÀhlen. Neutrale Tester haben nicht nur einen Vergleichssieger, sondern auch einen Preis-Leistungs-Sieger auserkoren.

7. Video: Das richtige Training mit dem Standboxsack

Damit das Training mit dem Standboxsack auch möglichst effektiv vonstatten geht, gibt es einige Dinge zu beachten. In folgendem Video zeigt uns die Boxerin Lada Natalie Frank wie Sie richtig mit einem Standboxsack trainieren und auf welche Feinheiten Sie beim Umgang mit dem Boxsack achten sollten:

8. Die wichtigsten Hersteller

Ein Blick auf den Hersteller ist lohnenswert. Einige Produzenten weisen eine langjĂ€hrige Erfahrung auf, wĂ€hlen ausschließlich hochwertige Materialien und legen großen Wert auf eine saubere Verarbeitung.
Zu den MarktfĂŒhrern zĂ€hlen Taurus, Punchline, Dripex, PEARL, Hudora, RDX und MADX.

Auch Modelle von Eyepower, ScSPORTS oder Gemo konnten in einigen Tests ĂŒberzeugen.
Um sich vor dem kauf ein möglichst genaues Bild machen zu können, ist auch das Lesen von Kundenmeinungen und Rezessionen nĂŒtzlich.

9. Fazit

StandboxsĂ€cke ermöglichen Boxern und Kampfsportlern ein effizientes Training im Eigenheim. Wenn Sie nur wenig Platz zur VerfĂŒgung haben, Ihr Vermieter das Bohren von Löchern in der Zimmerdecke verbietet oder es die baulichen Gegebenheiten nicht zulassen, einen Boxsack aufzuhĂ€ngen, sind Sie mit einem Standboxsack ideal beraten.

10. WeiterfĂŒhrende Links und Quellen

Im Internet finden sich zahlreiche Sandboxsack-Tests und Vergleiche bei denen verschiedene StandboxsĂ€cke miteinander verglichen werden. Damit Sie sich vor dem Kauf ein möglichst umfassendes Bild machen können und auch den besten Standboxsack fĂŒr Ihre Zwecke wĂ€hlen können, verlinken wir nachfolgend nĂŒtzliche Tests, Ratgeber und Berichte rund um den Standboxsack:

wie hat dir der Vergleich gefallen? jetzt Bewerten:

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments