Uhrenbeweger Test & Vergleich 2019

Die 7 besten Uhrenbeweger im Überblick

TrĂ€ger von Automatikuhren kennen das Problem: Nach Lagerung ist die Uhr stehen geblieben und muss neu eingestellt werden. Das ist bei teuren Automatik Uhren besonders Ă€rgerlich. Abhilfe schaffen hier moderne Uhrenbeweger. Die GerĂ€te sorgen durch regelmĂ€ĂŸge Bewegung der Uhren dafĂŒr, dass die Uhr aufgezogen ist, auch wenn sie nicht getragen wurde.

Einige Uhrenbeweger bieten sogar Platz fĂŒr bist zu 4 Uhren. In unserem Uhrenbeweger Test finden sie die besten Modelle im Vergleich.

Vergleichssieger
DesignhĂŒtte Unisex
Watch Winder Smith WWS-B1BAM
Preis-Leistungs Sieger
Klarstein St.Gallen Premium
Watchwell Asterion V2
Klarstein Lugano
HBselect Uhrenbeweger
Chiyoda Uhrenbeweger
LinkDesignhĂŒtte Unisex*Watch Winder Smith WWS-B1BAM*Klarstein St.Gallen Premium*Watchwell Asterion V2*Klarstein Lugano*HBselect Uhrenbeweger*Chiyoda Uhrenbeweger*
Testergebnis
Produktvergleicher.org1.1Sehr gut07/2019
Produktvergleicher.org1.3Sehr gut07/2019
Produktvergleicher.org1.5Gut07/2019
Produktvergleicher.org1.8Gut07/2019
Produktvergleicher.org2.0Gut07/2019
Produktvergleicher.org2.1Gut07/2019
Produktvergleicher.org2.2Gut06/2020
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Anzahl der Uhren2 Stk.2 Stk.2 Stk.2 Stk.2 Stk.4 Stk.2 Stk.
BetreibsartNetzbetriebNetzbetrieb | BatteriebetriebNetzbetriebNetzbetriebNetzbetriebNetzbetriebNetzbetrieb
MaterialKunststoffBabmusholz | Acryl | MetallKunststoffKunststoffKunststoffKunstlederKunststoff
VerarbeitungsqualitÀt
ProgrammierbarJaJaJaJaJaJaJa
IntervallschaltungJaJaJaJaJaJaJa
GerÀuscharmJaJaJaJaJaJaJa
Maße13,5 x 28,9 x 22,5 cm19,3 x 17,7 x 17,7 cm19,2 x 14,1 x 24,3 cm10,8 x 12 x 9,6 cm19 x 25 x 13 cm30,5 x 23,5 x 18,5cmk.A.
Gewicht2,1 Kg1,83kg848 g699 g798 g3,8 Kg2,4 Kg
Besonderheiten
  • anpassbare Uhrenspange
  • sehr gute Verarbeitung
  • automatischen Richtungswechsel kann eingestellt werden
  • außergewöhnliches Design
  • aus edlem Bambusholz
  • sehr leise, langlebige Motoren
  • programmierbare Modi
  • feuchtigkeitsbestĂ€ndig, antikorrosiv, schimmel- und rostfrei
  • 4 verschiedenen Rotationsprogramme,
  • sehr Leise
  • schlanke Maße
  • Vier Rotationsmodi
  • leise
  • rotiert zwischen 6 und 8 Umdrehungen die Minute
  • Stromverbrauchs von nur 50 Watt
  • 4 verschiedene Rotationsmodi,
  • sehr leicht
  • Leder Optik
  • fĂŒr bis zu 4 Uhren
  • leiser Lauf
  • 18 Monate Garantie
  • Touch-Display
  • individuelle Einstellung fĂŒr jede Uhr
Prime
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
amazon prime logo
zum AnbieterZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot
Vergleichssieger
DesignhĂŒtte Unisex
zum AnbieterZum Angebot
Anzahl der Uhren2 Stk.
BetreibsartNetzbetrieb
MaterialKunststoff
VerarbeitungsqualitÀt
ProgrammierbarJa
IntervallschaltungJa
GerÀuscharmJa
Maße13,5 x 28,9 x 22,5 cm
Gewicht2,1 Kg
Besonderheiten
  • anpassbare Uhrenspange
  • sehr gute Verarbeitung
  • automatischen Richtungswechsel kann eingestellt werden
  • außergewöhnliches Design
Prime
amazon prime logo
€ 239,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Watch Winder Smith WWS-B1BAM
zum AnbieterZum Angebot
Anzahl der Uhren2 Stk.
BetreibsartNetzbetrieb | Batteriebetrieb
MaterialBabmusholz | Acryl | Metall
VerarbeitungsqualitÀt
ProgrammierbarJa
IntervallschaltungJa
GerÀuscharmJa
Maße19,3 x 17,7 x 17,7 cm
Gewicht1,83kg
Besonderheiten
  • aus edlem Bambusholz
  • sehr leise, langlebige Motoren
  • programmierbare Modi
  • feuchtigkeitsbestĂ€ndig, antikorrosiv, schimmel- und rostfrei
Prime
amazon prime logo
€ 122,96
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis-Leistungs Sieger
Klarstein St.Gallen Premium
zum AnbieterZum Angebot
Anzahl der Uhren2 Stk.
BetreibsartNetzbetrieb
MaterialKunststoff
VerarbeitungsqualitÀt
ProgrammierbarJa
IntervallschaltungJa
GerÀuscharmJa
Maße19,2 x 14,1 x 24,3 cm
Gewicht848 g
Besonderheiten
  • 4 verschiedenen Rotationsprogramme,
  • sehr Leise
  • schlanke Maße
Prime
€ 49,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Watchwell Asterion V2
zum AnbieterZum Angebot
Anzahl der Uhren2 Stk.
BetreibsartNetzbetrieb
MaterialKunststoff
VerarbeitungsqualitÀt
ProgrammierbarJa
IntervallschaltungJa
GerÀuscharmJa
Maße10,8 x 12 x 9,6 cm
Gewicht699 g
Besonderheiten
  • Vier Rotationsmodi
  • leise
  • rotiert zwischen 6 und 8 Umdrehungen die Minute
Prime
amazon prime logo
€ 99,90
€ 56,09
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Klarstein Lugano
zum AnbieterZum Angebot
Anzahl der Uhren2 Stk.
BetreibsartNetzbetrieb
MaterialKunststoff
VerarbeitungsqualitÀt
ProgrammierbarJa
IntervallschaltungJa
GerÀuscharmJa
Maße19 x 25 x 13 cm
Gewicht798 g
Besonderheiten
  • Stromverbrauchs von nur 50 Watt
  • 4 verschiedene Rotationsmodi,
  • sehr leicht
Prime
amazon prime logo
€ 74,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
HBselect Uhrenbeweger
zum AnbieterZum Angebot
Anzahl der Uhren4 Stk.
BetreibsartNetzbetrieb
MaterialKunstleder
VerarbeitungsqualitÀt
ProgrammierbarJa
IntervallschaltungJa
GerÀuscharmJa
Maße30,5 x 23,5 x 18,5cm
Gewicht3,8 Kg
Besonderheiten
  • Leder Optik
  • fĂŒr bis zu 4 Uhren
  • leiser Lauf
Prime
amazon prime logo
€ 109,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Chiyoda Uhrenbeweger
zum AnbieterZum Angebot
Anzahl der Uhren2 Stk.
BetreibsartNetzbetrieb
MaterialKunststoff
VerarbeitungsqualitÀt
ProgrammierbarJa
IntervallschaltungJa
GerÀuscharmJa
Maßek.A.
Gewicht2,4 Kg
Besonderheiten
  • 18 Monate Garantie
  • Touch-Display
  • individuelle Einstellung fĂŒr jede Uhr
Prime
amazon prime logo
€ 110,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2020 um 1:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geÀndert haben können. Alle Angaben ohne GewÀhr.

Uhrenbeweger-Kaufberatung:
So wÀhlen Sie das richtige Modell aus dem obigen Uhrenbeweger Test & Vergleich

Auf einen Blick

Armbanduhr

Was ist eigentlich ein Uhrenbeweger?

Viele Menschen haben diesen Begriff noch nie gehört, obwohl dieses GerĂ€t jede Menge praktische Funktionen zur VerfĂŒgung stellt.

Beim großen Uhrenbeweger Test zeigte sich, dass vor allem Automatikuhren nicht etwas durch Batterien laufen, sondern durch eine Bewegung – und genau das ist die Aufgabe der Uhrenbeweger. Experten haben sich nun beim Uhrenbeweger Vergleich detailreich mit diesem Thema auseinandergesetzt. Material, Netzbetrieb und KapazitĂ€t spielten dabei eine sehr wichtige Rolle. Am Ende gab es dann einen Uhrenbeweger Testsieger.

Was genau ist ein Uhrenbeweger?

glashuette uhrenbeweger Ein GerĂ€t aus der Mechanik, dass eine oder auch viele Automatikuhren in sich aufnimmt und sie durch eine spezielle Bewegung aufzieht. Eigentlich ganz praktisch, besonders, wenn man diese Uhren wirklich ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum nicht trĂ€gt. Dann ist ein Uhrenbeweger sogar dringend erforderlich.

Benutzt man eine Automatikuhr normal am Gelenk, dann zieht sie sich durch Bewegung von selbst auf. DafĂŒr dient ein integrierter Motor. FrĂŒher gab es den aber nicht standardmĂ€ĂŸig in den automatischen Uhren – sie besaßen eine Hammerautomatik als Pendelschwungmasse.

Beim Uhrenbeweger Test sahen die Objekte handelsĂŒblichen Boxen oder KĂ€sten fĂŒr Uhren Ă€ußerst Ă€hnlich. Viele Uhrenbeweger besitzen sogar ein Sichtglas, um die edlen StĂŒcke besser prĂ€sentieren zu können. Vor allem bei Sammlern ist das begehrt.

In allen möglichen Formen und GrĂ¶ĂŸen sind die multifunktionalen Beweger erhĂ€ltlich. Materialien können dabei Messing, edles Holz oder auch Edelstahl sein – der Uhrenbeweger Testsieger passt sich optimal den visuellen Gegebenheiten der jeweiligen Einrichtung an. Er ist ein echtes DesignstĂŒck.

Auch nostalgisch geht – oder modern minimalistisch. FĂŒr jeden ist etwas dabei.

Damit es passt, sollte man in Vorfeld schauen, dass das GehĂ€use des Uhrenbewegers auch zur bestimmten Uhr passt. Im Uhrenbeweger Vergleich findet man ĂŒber rund bis eckig jedes Modell.

 

Wie funktionieren Uhrenbeweger?

Jeder Uhrenbeweger hat eine Rotorachse in sich und diese wird durch einen kleinen Elektromotor betrieben. Viele Produkte arbeiten ĂŒber ein Netzteil, fĂŒr klarstein uhrenbeweger unterwegs gibt es aber auch batteriebetriebene Modelle im Uhrenbeweger Vergleich. Die eignen sich dann perfekt fĂŒr den Urlaub.

Eine echte Automatikuhr funktioniert nur, wenn sie regelmĂ€ĂŸig von außen bewegt wird. So wird nĂ€mlich die Hammerautomatik oder auch der Rotor der Uhr angetrieben. TrĂ€gt man ein solches Modell am Handgelenk, dann erledigen diesen Effekt die automatischen Bewegungen des TrĂ€gers. Wer also den ganzen Tag die gleiche Uhr nutzt und auch trĂ€gt, der muss sich in den meisten FĂ€llen auch keine Sorgen um die Nacht machen. Normalerweise reicht hier die Aufziehkraft aus.

Automatikuhren besitzen ja einen kugelgelagerten Rotor. Dieser ist sehr trĂ€ge und bleibt bei jeder Bewegung stehen. So wirkt ein Drehmoment auf den Aufziehmechanismus. Eine Batterie wĂ€re hier also mehr als ĂŒberflĂŒssig.

Rutschkupplungen gehören auch oft mit zur Ausstattung einer Automatikuhr. Sie verhindern, dass sich der Aufzugsmechanismus ĂŒberdreht – was durchaus gefĂ€hrlich fĂŒr die gesamte Uhr sein kann.

Übrigens – die Feder einer Automatikuhr spannt sich immer wieder exakt gleichmĂ€ĂŸig nach. Nur so kann die Uhrzeit mit Ă€ußerster Genauigkeit angezeigt werden. Ein großer Vorteil dieser Modelle. TrĂ€gt man eine solche Uhr aber 3-4 Tage ĂŒberhaupt nicht und wird auch sonst keine Bewegung zugefĂŒhrt, dann bleibt sie einfach stehen. Eine leidige Sache, denn das neue Einstellen funktioniert nicht gerade sehr schnell.

FĂŒr viele Liebhaber dieser Uhren – gerade fĂŒr Sammler – ist es aber fast undenkbar, jeden Tag dieselbe Uhr am Handgelenk zu tragen. So ist eine regelmĂ€ĂŸige Bewegung aber auch nicht mehr garantiert. Also, die Uhr wird irgendwann stillstehen. Besonders fĂŒr Zusatzfunktionen, wie einem Mondkalender, kann das problematisch werden. Das Einstellen wird so noch aufwendiger.

Beachten sollte man auch unbedingt, dass keine Automatikuhr denselben Aufziehmechanismus, wie eine andere hat.

Der Aufziehmechanismus richtet sich nach der Drehrichtung UND der Anzahl der Umdrehungen an einem Tag.

Viele Marken statten ihre Produkte mit einem Automatikwerk aus, auf beiden Seiten benötigt es in etwa 700-900 Umdrehungen an einem Tag – auch Turns per Day genannt. Diese Informationen sind aber zum GlĂŒck alle in der Bedienungsanleitung nachzulesen.

Um nun also das nervenaufreibende Neueinstellen zu vermeiden, wird oft ein Uhrenbeweger angeschafft. Darin wird die Automatikuhr auf einem weichen Kissen gelagert und die alltÀglichen Bewegungen eines Handgelenks werden simuliert. ZusÀtzlich Funktionen variieren je nach Hersteller. Es sollte aber unbedingt darauf geachtet werden, dass das Programm des Uhrenbewegers auch wirklich auf Automatikuhren ausgerichtet ist.

 

Die Vorteile und Anwendungsbereiche eines Uhrenbewegers

In vielen Uhrenbeweger Tests und Vergleichen steht beschrieben, wie diese Produkte dafĂŒr sorgen, dass eine Automatikuhr nicht plötzlich stillsteht. Ungetragene Uhren bleiben also mit dem richtigen Rotationsprogramm immer in Bewegung. Sie bleiben also immer betriebsbereit. Allerdings kann dadurch ein höherer Verschleiß entstehen, als bei natĂŒrlicher Nutzung.

Trotzdem hat ein Uhrenbeweger auch einige Vorteile zu bieten:

  • Optimale PrĂ€sentation der Automatikuhren
  • Zeit wird gespart, da die Funktionen nicht neu eingestellt werden mĂŒssen
  • Schutz vor Verharzung
  • Genauigkeit bleibt erhalten
  • Viele Designs – teilweise mit LEDs beleuchtet – wĂ€hlbar
  • Top Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis

 

 

 

Arten von Uhrenbewegern

NatĂŒrlich gibt es am Ende nur einen Uhrenbeweger Testsieger, doch trotzdem sind ganz unterschiedliche Modelle des Produkts im Handel erhĂ€ltlich.

 

In einer Uhrenmacherwerkstatt

Leider muss man feststellen, dass der Trend, sich eine Automatikuhr zu kaufen, etwas zurĂŒck geht. Trotz allem finden sich noch immer qualitativ hochwertige Modelle von renommierten Marken. Um diese zu warten und zu pflegen, sollte hin und wieder eine Uhrenmacherwerkstatt aufgesucht werden.

Dort findet man dann auch Uhrenbeweger, die sich aber ein Wenig von den Modellen fĂŒr den Privatgebrauch unterscheiden – sowohl im Design, als auch bei den Funktionen. Das GehĂ€use ist weniger auffĂ€llig.

Die Mitarbeiter in den WerkstĂ€tten sind vom Fach und wissen, wie sie die Rotationsbewegung genau einstellen mĂŒssen. FĂŒr den privaten Kunden sind diese Uhrenbeweger allerdings eher uninteressant, da sie preislich sehr hoch angesetzt sind.

 

Uhrenbeweger fĂŒr zu Hause

Jeder Sammler schöner Automatikuhren freut sich ĂŒber einen stilvollen Uhrenbeweger. FĂŒr den formvollendet und einfach schöner zu betrachten. Fast jedes Modell ist ein EinzelstĂŒck. Ein beliebter Platz fĂŒr das GerĂ€t ist daher eine Vitrine, aber auch oft einfach nur der Beistelltisch. Benutzen will man den Uhrenbeweger ja auch.

Uhrenbeweger mit Netzanschluss sind am einfachsten zu verstehen und bieten auch die gelĂ€ufigsten Rotationsprogramme – oft noch durch hochwertige LEDs beleuchtet. Die Glasscheibe ist so groß gehalten, dass man einen perfekten Blick auf das SammlerstĂŒck hat. Gleichzeitig wird es noch vor Staub und Schmutz geschĂŒtzt.

FĂŒr den Privatgebrauch sind Uhrenbeweger in allen möglichen Preisklassen erhĂ€ltlich. Nach oben ist alles offen, denn teilweise werden wirklich edle und seltene Holzarten verarbeitet.

 

Der Uhrenbeweger fĂŒr mehrere Uhren

watchwinder uhrenbeweger Auch den gibt es, denn einige Uhrenbeweger können gleich mehrere Uhren aufnehmen. Es gibt Produkte, die fĂŒr bis zu acht Automatikuhren genĂŒgend Platz bieten. Leider wirkt sich das dann auch auf den Preis aus. VerstĂ€ndlich, denn jedes Fach beherbergt sein eigenes Rotationsprogramm.

Die Uhrenbeweger fĂŒr mehrere Uhren sind optisch genauso anspruchsvoll gestaltet, wie die einfachen Modelle. Auch hier werden wirklich edle Hölzer und Applikationen verarbeitet. Ein echter Blickfang fĂŒr jede Vitrine.

 

Auf die GrĂ¶ĂŸe angepasst

Es gibt Uhrenbeweger, die eine grĂ¶ĂŸere AufnahmeflĂ€che bieten, als andere. Das liegt daran, dass auch nicht jede Automatikuhr gleich groß ist. Varianten fĂŒr die Dame sind zum Beispiel oft kleiner.

Damit das gute StĂŒck, dann nicht verrutscht, sollte diese Tatsache schon vor dem Kauf beachtet werden. Man sollte vorher ausprobieren, ob die GrĂ¶ĂŸe wirklich passt.

 

Der Uhrenbeweger Test

Um den potenziellen KĂ€ufern ihre Entscheidung zu erleichtern, haben viele Experten die einzelnen Modelle auf Herz und Niere ĂŒberprĂŒft. Dabei spielten folgende Kriterien eine große Rolle:

  • Design
  • Intervallschaltung
  • Laufrichtung
  • Materialien
  • Aufnahme einer Uhr

Das Design eines solchen Uhrenbewegers ist natĂŒrlich subjektiv zu betrachten, denn jeder Mensch hat schließlich seinen eigenen Geschmack. Bewertet wurden daher eher die Beleuchtung und sonstige Applikationen. Es gibt Modelle, die sich mit LEDs an die moderne Wohnungseinrichtung anpassen, aber auch wirkliche NostalgiestĂŒcke. Die findet man aber sehr selten.

Jeder Uhrenbeweger hat seinen individuellen Look und so findet mit Sicherheit jeder Uhrensammler das passende StĂŒck.

Wie ein Uhrenbeweger funktioniert, wird ĂŒbrigens nicht nur durch sein Rotationsprogramm und die dazugehörigen Einstellungen definiert. Es geht eher darum, ob das entsprechende Modelle einen Netzanschlussbenötigt oder nicht. Ohne diesen sind die Uhrenbeweger dann auch fĂŒr einen Urlaub geeignet – schließlich soll auch da die geliebte Uhr nicht einfach stillstehen.
Empfohlen werden trotzdem die netzbetriebenen Modelle.

 

Online oder im Einzelhandel

Wer sich im Vorfeld ĂŒber den Uhrenbeweger Vergleich fĂŒr das passende Modelle entschieden hat, dem bleibt nur noch eine Frage offen.

Wo erzielt man den besten Preis zur höchsten QualitÀt?

Uhrenbeweger sind natĂŒrlich im FachgeschĂ€ft erhĂ€ltlich, aber sogar auch beim Juwelier, im Kaufhaus und beim Discounter. Das Netz ist natĂŒrlich auch noch eine echte Alternative.

 

Der Einkauf im Einzelhandel

Einfach ist es leider nicht, gleich um die Ecke ein kompetentes FachgeschĂ€ft fĂŒr Uhren zu finden. Oft ist der Weg weit und aufwendig. Ist man angekommen, kann auch niemand garantieren, dass das gewĂŒnschte Modell vorrĂ€tig ist.

Unseriöse VerkĂ€ufer könnten versuchen ihnen ein anderes – oft auch teureres – GerĂ€t zu verkaufen. DarĂŒber weiß der Kunde dann aber nicht viel und kauft die Katze im Sack. Ein weiterer Nachteil des Einzelhandels sind die deutlich höheren Preise. Die Gefahr, nach dem Kauf unzufrieden zu sein, ist also nicht gerade klein. Retouren sind leider auch oft nicht möglich. Oft wird der Preis nicht erstattet, sondern lediglich ein Gutschein ausgestellt. So man das allerdings nicht akzeptieren.

Trotz all dem gibt es aber auch Vorteile, die fĂŒr den Kauf eines Uhrenbewegers im GeschĂ€ft sprechen:

  • Beratung aus erster Hand
  • Uhrenbeweger kann sofort mitgenommen werden

 

Der Einkauf im Internet

Der grĂ¶ĂŸte Vorteil – im Netz kann man rund um die Uhr kaufen. Egal, ob es gerade mitten in der Nacht oder am frĂŒhen Morgen ist. Dann ist natĂŒrlich noch die Auswahl enorm. Die HĂ€ndler unterbieten sich stĂ€ndig gegenseitig mit einem gĂŒnstigeren Preis und so zahlt der KĂ€ufer am Ende viel weniger.

In der heutigen Zeit ist der Onlinehandel sowieso viel einfacher geworden. Oft erlassen renommierte VerkÀufer sogar die Versandkosten oder die Option der Lieferung innerhalb von 24 Stunden besteht.

Dann gibt es online natĂŒrlich noch das Widerrufsrecht. GefĂ€llt oder passt der entsprechende Uhrenbeweger nicht, kann dieser ohne Probleme zurĂŒckgesendet werden. Wirklich praktisch. Dann wird auch der gesamte Kaufpreis erstattet.

Abschließend kann man einen Einkauf im Netz also nur empfehlen.

Hier noch einmal die Vorteile zusammengefasst:

  • Großes Sortiment
  • GĂŒnstige Preise
  • Keine Anfahrt
  • 24-Stunden-Bestellung
  • Kaum Versandkosten
  • Widerrufsrecht

 

Fazit

FĂŒr echte Sammler sind sie ein Muss – die Uhrenbeweger. Sie sorgen dafĂŒr, dass das geliebte SchmuckstĂŒck nicht zum Stillstand kommt und prĂ€sentieren es gleichzeitig noch ansprechend.

Wer sich den Uhrenbeweger Test genau anschaut, wird feststellen, dass viele unterschiedliche Modelle erhĂ€ltlich sind. Von professionellen GerĂ€ten bis zu den einfachen fĂŒr den Privathaushalt. Letztere sind mindestens genauso praktisch und stilvoll.

Kaufen sollte man das gute StĂŒck – natĂŒrlich nach grĂŒndlicher Recherche – dann lieber online. Es ĂŒberwiegen einfach die Vorteile.

wie hat dir der Vergleich gefallen? jetzt Bewerten:

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments